Erfolgreiche Zusammenarbeit

novomind und hagebau schließen langfristige Partnerschaft

10-Jahres-Vertrag für Betrieb und Weiterentwicklung der digitalen Omnichannel-Plattform mit novomind-Software / Shop- und PIM-System sowie zentrale Kundenservice-Software novomind iAGENT im Einsatz.

Hamburg, 14. Juli 2022 – Die Hamburger novomind AG und die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG mit Hauptsitz in Soltau (Niedersachsen) setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort und schließen eine langfristige Partnerschaft: Die Software-Entwickler von novomind kümmern sich auch in den kommenden zehn Jahren um den Betrieb und die Weiterentwicklung von www.hagebau.de und www.hagebau.at, den digitalen Omnichannel-Plattformen der Experten für Baustoffhandel, Holzhandel, Fliesenhandel sowie DIY-Einzel- und Onlinehandel. novomind ist seit 2015 mit verschiedenen Aufgaben für hagebau im Einsatz.

„Wir schätzen die langjährige Zusammenarbeit mit novomind sehr“, sagt Brigitta Quednau, Geschäftsführerin der hagebau IT GmbH. „Wir setzen auf wenige ausgewählte Softwarepartner. novomind hat gezeigt, dass die integrierten Produkte und der begleitende Service hervorragend zu hagebau passen.“ Neben dem Digital Commerce-Softwarepaket novomind iSHOP (Shopsystem) und novomind iPIM (Produktdatenmanagement), das 2015 eingeführt wurde, ist seit 2019 auch die Customer Service Software novomind iAGENT (Kommunikationsplattform) im Einsatz, alle heute im SaaS-Betrieb (Software as a Service) aus der novomind Cloud. Darüber hinaus hat novomind auch die Cross-Channel-App von hagebau entwickelt, die eine wesentliche Brücke zwischen Filialhandel und Online-Geschäft bildet.

Im Rahmen der neu vereinbarten 10-Jahres-Partnerschaft verfolgt hagebau mithilfe von novomind einige neue Etappenziele: Mit novomind iPIM wird bisher die Aufarbeitung der Artikel-, Stamm- und Content-Daten für den Online-Shop umgesetzt. Zukünftig wird das Leistungsspektrum auf den gesamten Listungsprozess der hagebau Gruppe im Fach- und Einzelhandel ausgeweitet. Sämtliche Artikel- und Stammdaten werden über alle Vertriebskanäle zentral in novomind iPIM verarbeitet und für alle abnehmenden Systeme kanalspezifisch aufbereitet. So sollen die Geschäftsprozesse noch effizienter gestaltet und insgesamt ein neuer, hochmoderner Produktlebenszyklus aufgesetzt werden.

Das Leistungsspektrum des Shopsystems novomind iSHOP soll zukünftig noch umfassender genutzt und ausgeschöpft werden. Neben den bisher auf der multimandantenfähigen novomind iSHOP-Basis betriebenen Seiten www.hagebau.de und www.hagebau.at ist es geplant, die Plattform-Technologie von novomind in den nächsten Jahren auch als Grundlage für vielfältige zusätzliche und neue digitale Initiativen und Aktivitäten innerhalb der hagebau Gruppe zu nutzen.
Die Bedeutung der Kommunikationsplattform novomind iAGENT für einen ebenso effizienten wie kompetenten Kundenservice wird weiter zunehmen. Im Omnichannel-Konzept von hagebau spielt sie eine zentrale Rolle und sorgt für hohe Kundenzufriedenheit, da alle Kundenanfragen schnell, effizient und auf dem jeweils richtigen Kanal bearbeitet werden können – B2B ebenso wie B2C. Der hohe Automatisierungsgrad zur Beantwortung wiederkehrender Anfragen zählt zu den entscheidenden Vorteilen von novomind iAGENT, das optimal mit dem eingesetzten Digital Commerce-Softwarepaket harmoniert.

„Die reibungslose Verbindung aller Softwarekomponenten ist eine der Stärken unserer ,novomind Connected iProducts`“, sagt Markus Rohmeyer, CPO bei novomind. „Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung unserer langjährigen Zusammenarbeit mit hagebau. Zehn weitere Jahre sind ein deutliches Zeichen des Vertrauens in uns und unsere novomind-Software.“

Über novomind
Die novomind AG entwickelt maßgefertigte Softwarelösungen für Digital Commerce und Customer Service weltweit. Höchstes Engagement, maximale Kundenorientierung und der enge partnerschaftliche Austausch stehen im Fokus der Produktentwicklung und Implementierung. Mit langjährigem Know-how verstehen die novomind-Experten die Herausforderungen ihrer Kunden in deren Branchen und Märkten bis ins Detail. So entstehen Lösungen, die passen.

Als inhabergeführtes Unternehmen gehört novomind zu den marktführenden Anbietern von Software und Services aus einer Hand – speziell für Unternehmen im Enterprise-Segment. Das Portfolio für modernen Omnichannel-Commerce und Customer Service umfasst die standardisierten, flexibel einsetzbaren Software-Produkte novomind iSHOP, novomind iPIM, novomind iMARKET und novomind iAGENT. novomind kombiniert darin kreativen Entwicklergeist mit viel Erfahrung in der gezielten Anwendung von AI. Darüber hinaus profitieren novomind-Kunden von den Vorteilen eines internationalen Partnernetzwerkes.
Seit dem Jahr 2000 vertrauen Konzerne, mittelständische Unternehmen und Institutionen auf intelligente Lösungen von novomind: Ein über 500-köpfiges Team in der novomind Gruppe (novomind AG: 450) betreut derzeit rund 250 Kunden, darunter C&A, CTS Eventim, EnBW, FALKE, Deutsche Post, Görtz, Hawesko, Müller Drogerie, hagebau, OTTO, Sixt und die Volkswagen AG.
Zur novomind Gruppe gehören neben der novomind AG deren Tochterunternehmen novomind MEA, novomind APAC, novomind Egypt, novomind messaging und piazza blu².

Über die hagebau Unternehmensgruppe
1964 gegründet ist die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG eine heute durch rund 300 rechtlich selbstständige, mittelständische Unternehmen im Fach- und Einzelhandel getragene Kooperation. Der hagebau Gruppe sind mehr als 1.500 Standorte in Europa (Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Frankreich, Belgien und Spanien) angeschlossen. Mit einem zentralfakturierten Nettoumsatz (alle über die hagebau-Zentrale bezogenen Waren und Dienstleistungen) von 6,9 Milliarden Euro (2021) nimmt die hagebau Gruppe eine führende Position in der Branche ein. Der Fachhandel bedient unter der (Kann-)Marke hagebau die Sparten Baustoffe, Fliese und Holz (primär B2B). Der hagebau Einzelhandel ist für Gesellschafter der hagebau Gruppe Franchisegeber. Mit den Marken hagebaumarkt, FLORALAND und WERKERS WELT ist die hagebau-Kooperation im standortgebundenen B2C-Markt aktiv. Mit ihrem Tochterunternehmen hagebau connect deckt die Verbundgruppe auch den B2C-Onlinehandel ab. Mit etwa 1.400 Mitarbeitern erbringt die hagebau Gruppe an sieben Standorten zahlreiche Dienstleistungen für die angeschlossenen mittelständischen Handelshäuser. Hauptsitz der Kooperation ist Soltau mit rund 900 Mitarbeitern. Zu den Dienstleistungen für die mittelständischen Anteilseigner zählen die Bereiche Einkauf, Vertrieb, Systeme, Logistik, IT, Marketing und Finanzberatung. Damit wird das Tagesgeschäft der selbstständigen mittelständischen Handelshäuser umfassend und kostenoptimiert unterstützt.




BERGZEIT launcht neuen Online-Shop

Internationalisierung und User Experience stehen im Fokus des Online-Bergsporthändlers


novomind erhält ISO/IEC 27001-Zertifizierung

Hamburger Software-Unternehmen erfüllt Informationssicherheits-Anforderungen nach weltweit anerkannter Norm.


Ahlers AG baut E-Commerce aus

novomind iPIM zentral für Pierre Cardin, BALDESSARINI und Pioneer Authentic Jeans eingeführt


Hawesko-Plattform wächst

Auch The Wine Company jetzt mit neuem Online-Shop von novomind


Tesdorpf mit neuem Online-Shop von novomind

Spitzenweine aus aller Welt auf der Plattform der Tesdorpf-Muttergesellschaft Hawesko


Neuer B2B-Onlineshop für Großkunden

Bildungsspezialist Betzold vertraut auf Software-Infrastruktur von novomind


Doppelte Auszeichnung für creativestyle und novomind

Retail is detail. Unter diesem Motto wurden am 23. Oktober 2020 die diesjährigen Gewinner einer der begehrtesten E-Commerce-Preise Deutschlands gekürt.


PUMA setzt auf novomind iMARKET und iPIM für internationale Marktplatzanbindung

Jetzt auch in Südafrika: Marktplatz-Software für PUMA auf allen Kontinenten im Einsatz.


novomind und OSP realisieren digitales Schaufenster für Handwerker-Profiprodukte

Behrens-Gruppe startet B2B-Webshop als Showroom ihrer Handelsmarke KMR


HALLHUBER startet mit neuem Online-Shop durch

Relaunch: Fashion-Unternehmen setzt auf SHOP- und PIM-System aus einer Hand


novomind ist Innovationspartner der Volkswagen AG

Hamburger Software-Experten gehören zum agilen VW-Projektteam für die Entwicklung Mobilitätskonzepte / novomind iPIM ist Kernbestandteil der Service-Plattform


Verpackungen online: Neuer B2B-Shop packster.de startet mit Software-Paket von novomind

Alles aus einer Hand in nur drei Monaten: Shop- und PIM-System plus Customer Service für Top-Performance / Zielgruppe Online-Handel


Joh. Friedrich Behrens AG: Neukunde für OSP und novomind

OSP und novomind begleiten Behrens-Gruppe bei Digitalisierung


Schweizer Travel- und Outdoorhändler Transa startet neuen Online-Shop mit novomind

„Raus. Aber richtig.“ So lautet das Leitmotiv der führenden Schweizer Anbieterin hochwertiger Travel- & Outdoorausrüstung, der Transa Backpacking AG.


TOM TAILOR GROUP setzt novomind iPIM ein

Internationaler Rollout für die Marken TOM TAILOR und BONITA.


iPIM für Produktdatenmanagement im Online-Shop von MARC O’POLO

Die Modemarke MARC O’POLO hat für ihr Produktdatenmanagement im Online-Shop die Lösung „iPIM“ von Novomind eingeführt.


Novomind iPIM Produktdatenmanagement für Fashionanbieter

Novomind kann die Zusammenarbeit mit der Herforder Modemarke BRAX weiter intensivieren und beim Ausbau der Digitalstrategie unterstützen.