Hawesko-Plattform wächst

Auch The Wine Company jetzt mit neuem Online-Shop von novomind

Multi-Sprachfähigkeit von novomind iSHOP ermöglicht kurze Relaunchzeit des schwedischen Weinhändlers / Multi-Site-Technologie als Basis der Hawesko-Plattform / Dritter Online-Shop erfolgreich neu gestartet

Die Hawesko-Mehrmarkenstrategie im E-Commerce geht planmäßig voran. Mit dem schwedischen Weinhändler The Wine Company hat jetzt die dritte Unternehmenstochter der Hawesko Holding AG (Hanseatisches Wein und Sekt Kontor) ihren Online-Shop auf der gemeinsamen Technologieplattform neu gestartet. Nach vinos.de und tesdorpf.de ist mit www.the-wine-company.se nun der erste rein fremdsprachige Online-Shop dabei. Der schwedische Weinhändler profitierte beim Relaunch von der Multi-Sprachfähigkeit des Shopsystems novomind iSHOP, die eine gewohnt schnelle Umsetzung und eine kurze Projektlaufzeit (drei Monate) auch rund um den Jahreswechsel ermöglichte. Daneben sorgt das Profi-PIM-System novomind iPIM für optimales Produktdatenmanagement. Beide Systemlösungen stammen vom Hamburger Software-Entwickler novomind AG, der auch die komplette Technologieplattform betreibt, auf der die Hawesko-Online-Shops laufen.

„Je mehr die Plattform wächst, desto klarer zeigen sich ihre Vorteile hinsichtlich Effizienz und Performance“, sagt Stan Carstensen, COO Professional Services bei novomind. „Die eingespielte Infrastruktur aus Shop- und PIM-System ermöglicht schnelle Umsetzungen, kurze Projektlaufzeiten und die Übernahme von Features und Funktionen ohne größeren Aufwand.“ Die Multi-Sprachfähigkeit von novomind iSHOP erleichtert in diesem Fall zudem die rein schwedische Umsetzung des Online-Shops von The Wine Company erheblich.

„Wir sind mit der schnellen und flexiblen Umsetzung unseres neuen Online-Shops sehr zufrieden“, freut sich Souha Arbach, Gesamtverantwortliche für die Digital Commerce Plattform der Hawesko Gruppe, auch über die kurze Projektlaufzeit von nur drei Monaten. „Außerdem konnten wir bewährte Elemente problemlos überführen.“

Die auf Basis der Artikeldaten automatisch generierten und mit vielen Hintergrundinformationen angereicherten Artikeldetailseiten vermitteln viel Wissenswertes über die Weine, Winzer, Herkunftsländer und Anbaugebiete.

Ganz neu ist das Online Angebot für ein Wein-Abonnement – ist der Kunde von den Weinen von The Wine Company überzeugt, kann er sie regelmäßig im Abo beziehen und sein Abonnement nun auch im Kundenbereich selbst verwalten.

Dieses Abo-Modell steht als Feature aufgrund der mandantenübergreifenden Konzeption ab sofort auch zur Implementierung in die anderen Webshops der Hawesko-Plattform zur Verfügung.

Über novomind

Die novomind AG entwickelt seit 20 Jahren intelligente, weltweit einsetzbare Omnichannel-Commerce- und -Customer-Service-Software und gehört zu den Technologieführern in Europa. Das Portfolio beinhaltet standardisierte Lösungen für Commerce-Unternehmen und Contact Center und umfasst die Produkte novomind iPIM, novomind iSHOP, novomind iMARKET und novomind iAGENT. Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) gehört ebenso zum Leistungsportfolio wie die Vorteile eines internationalen Partnernetzwerkes. Als inhabergeführtes Unternehmen bietet novomind alles, was heute für modernen Omnichannel-Commerce und -Customer-Service notwendig ist. Ein über 400-köpfiges Team betreut derzeit rund 250 Unternehmen und wächst stetig. Zu den zufriedenen Kunden zählen u.a. C&A, CTS Eventim, Globetrotter, Görtz, Mammut, OTTO, Ernsting’s family, EnBW, babywalz und Sixt. Internationale Konzerne, Mittelständler und Verbände vertrauen seit vielen Jahren auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit.


Tesdorpf mit neuem Online-Shop von novomind

Spitzenweine aus aller Welt auf der Plattform der Tesdorpf-Muttergesellschaft Hawesko


Neuer B2B-Onlineshop für Großkunden

Bildungsspezialist Betzold vertraut auf Software-Infrastruktur von novomind


Doppelte Auszeichnung für creativestyle und novomind

Retail is detail. Unter diesem Motto wurden am 23. Oktober 2020 die diesjährigen Gewinner einer der begehrtesten E-Commerce-Preise Deutschlands gekürt.


PUMA setzt auf novomind iMARKET und iPIM für internationale Marktplatzanbindung

Jetzt auch in Südafrika: Marktplatz-Software für PUMA auf allen Kontinenten im Einsatz.


novomind und OSP realisieren digitales Schaufenster für Handwerker-Profiprodukte

Behrens-Gruppe startet B2B-Webshop als Showroom ihrer Handelsmarke KMR


HALLHUBER startet mit neuem Online-Shop durch

Relaunch: Fashion-Unternehmen setzt auf SHOP- und PIM-System aus einer Hand


novomind ist Innovationspartner der Volkswagen AG

Hamburger Software-Experten gehören zum agilen VW-Projektteam für die Entwicklung Mobilitätskonzepte / novomind iPIM ist Kernbestandteil der Service-Plattform


Verpackungen online: Neuer B2B-Shop packster.de startet mit Software-Paket von novomind

Alles aus einer Hand in nur drei Monaten: Shop- und PIM-System plus Customer Service für Top-Performance / Zielgruppe Online-Handel


Joh. Friedrich Behrens AG: Neukunde für OSP und novomind

OSP und novomind begleiten Behrens-Gruppe bei Digitalisierung


Schweizer Travel- und Outdoorhändler Transa startet neuen Online-Shop mit novomind

„Raus. Aber richtig.“ So lautet das Leitmotiv der führenden Schweizer Anbieterin hochwertiger Travel- & Outdoorausrüstung, der Transa Backpacking AG.


TOM TAILOR GROUP setzt novomind iPIM ein

Internationaler Rollout für die Marken TOM TAILOR und BONITA.


iPIM für Produktdatenmanagement im Online-Shop von MARC O’POLO

Die Modemarke MARC O’POLO hat für ihr Produktdatenmanagement im Online-Shop die Lösung „iPIM“ von Novomind eingeführt.


Novomind iPIM Produktdatenmanagement für Fashionanbieter

Novomind kann die Zusammenarbeit mit der Herforder Modemarke BRAX weiter intensivieren und beim Ausbau der Digitalstrategie unterstützen.