Ravensburger Gruppe entscheidet sich für ein modernes und zukunftsweisendes PIM-System

Ravensburger führt zentrale PIM-Lösung von Contentserv ein

Durch das Auflösen von Dateninseln zugunsten einer zentralen und konsistenten Verwaltung von Produktinformationen schafft die Ravensburger AG eine wichtige Voraussetzung für den weiteren Ausbau ihrer Internationalisierungsstrategie.

Die Ravensburger AG ist eine weltweit agierende Unternehmensgruppe in der Spielwarenbranche. Das Wachstum und die Dynamik innerhalb der Gruppe führen zu steigenden Anforderungen an die Steuerung von Produktdaten. Mit der Implementierung der zukunftsweisenden, zentralen PIM-Anwendung von Contentserv schafft SDZeCOM als Systemarchitekt und Systemintegrator Lösungen für die zentrale Verwaltung und Publikation von Produktinformationen und die synchrone Ansteuerung der zahlreichen Touchpoints für alle Marken der Ravensburger Gruppe.

Über Ravensburger AG

Die Ravensburger AG ist eine internationale Unternehmensgruppe mit langer Tradition und gewachsenen Werten. Ihre Mission lautet „Spielerische Entwicklung“, ihre bedeutendste Marke, das blaue Dreieck, steht für die Werte Freude, Bildung und Gemeinsamkeit und ist eine der führenden Marken für Puzzles, Spiele und Beschäftigungsprodukte in Europa sowie für Kinder- und Jugendbücher im deutschsprachigen Raum.

Spielwaren mit dem blauen Dreieck werden weltweit verkauft, und die internationalen Marken BRIO und ThinkFun ergänzen das Angebot der Unternehmensgruppe.

Im Jahr 2019 hat das Unternehmen mit seinen 2.188 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 524 Mio. EUR erwirtschaftet. Über die Hälfte des Umsatzes wird dabei im Ausland erwirtschaftet.

Marcus Dressler – Marcus Dressler – Group Director Organisation & Information Systems: 

„Ravensburger hat in den letzten Jahren einen sehr erfolgreichen Globalisierungskurs eingeschlagen. Mit den  Käufen des schwedischen Spielwarenherstellers BRIO,  des US Spielwarenherstellers Thinkfun® sowie des US-Spiele-Start-up Wonder Forge wird Standardisierung durch gemeinsam in der Unternehmensgruppe nutzbare Software auch für die Verwaltung und Publikation von Produktinformationen zu einem erfolgskritischen Muss für eine zukunftsweisende Basis bei klar definierten Kosten.“

Patrick Bartl – Projektleitung PIM:

„In den letzten Jahren haben die Anforderungen hinsichtlich der Verwaltung und Publikation von Produktinformationen deutlich zugenommen. Auch die Zunahme der Ausgabekanäle war ein weiterer wichtiger Grund, in eine zentrale Anwendung zu investieren.

Sehr wichtig war uns ein erfahrener Implementierungspartner, der dieses Projekt mit uns erfolgreich umsetzt und uns die nächsten Jahre partnerschaftlich betreut.

Die SDZeCOM haben wir vor der Entscheidung in mehreren Terminen kennen gelernt. Das SDZeCOM-Team hat uns aufgrund der langjährigen Erfahrung in der Umsetzung von komplexen PIM-Projekten überzeugt.“



Chervon treibt strategische Wachstumspläne mit Contentserv voran

Chinesischer Elektrowerkzeug-Hersteller optimiert globale Produktkommunikation


KLB Kötztal führt zentrale PIM/MAM-Lösung von Contentserv ein

Mit zentraler PIM-MAM-Lösung bereitet KLB Kötztal den Boden für den weiteren Erfolg in der Produktkommunikation


KEIMFARBEN setzt auf das PIM/MAM-System von Contentserv

Mit den hochwertigen Farben von KEIMFARBEN werden seit Jahren Gebäude wie das Weiße Haus und der Buckingham Palace gestrichen


Contentserv tritt dem Adobe Exchange Partner-Programm bei

Contentserv stellt mit der Magento-Plattform vereinfachte E-Commerce-Integrationen bereit


Neuer CFO sichert die Wachstumspläne von Contentserv

Finanzexperte Claus Müller will solide Finanzstrukturen im Unternehmen etablieren


Contentserv-Lösungen für mehr Performance

Systemintegratoren-Partner stellt eigene, praxiserprobte Lösungsansätze für das PIM-System Contentserv vor.


Lacoste treibt Omnichannel-Markenerlebnisse mit Contentserv voran

Case study: Einzigartige Kundenerlebnisse schaffen


PIM & DBP Fachkonferenz findet digital statt

Die Fachkonferenz Product Information Management & Database Publishing am 02.04. findet nun online und mit attraktivem Konzept statt!


Einblicke in die PIM-Technologie von Contentserv

Webinar am 23.03 führt Hersteller und Händler in die PIM-Lösung von Contentserv ein.


Contentserv im Gartner Magic Quadrant 2020 für MDM Lösungen positioniert

Erneut wurde Contentserv von Gartner im Magic Quadrant 2020 für Master Data Management Lösungen aufgenommen


Wie die proHeq GmbH seinen B2B-Kunden Bilddaten bequem bereitstellt

proHeq spart künftig nicht nur Zeit und Aufwand bei der Datenpflege, sondern auch bei der Bereitstellung von Mediendaten für Kunden und Dienstleister.


Contentserv stellt neues CS19-Release vor

Die PIM-Lösung von Contentserv ist leistungsfähiger als herkömmliche Managementsysteme.


Contentserv präsentiert neue Cloud-basierte PXM-Plattform

Der PIM-Anbieter erlaubt Herstellern und Händlern mit der Cloud-Edition eine noch schnellere Time-to-Value


Mit Contentserv dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sein

Schulungsreihe zeigt tiefe Einblicke in die Software


Neher Systeme setzt auf das PIM/MAM-System von Contentserv

Zentrale, granulare und konsistente Produktkommunikation für alle Produkte und Varianten den Produktionspartnern und Fachhändlern bereitstellen


Mittels PIM-System die Ansprüche der Kunden erfüllen

Zentrales PIM liefert RAICO strukturierte Produktinformationen für Database Publishing, Touchpoints, Produktdatenexporte und BIM


SONAX führt PIM-System ein

SONAX fokussiert zentrale und workflow-gestützte Produktkommunikation für 6.000 Produktvarianten, 100 Länder und 15.000 Etiketten-Varianten


Schulz Farben- und Lackfabrik setzt auf Contentserv PIM

Die Schulz Farben- und Lackfabrik, führt PIM ein, um die steigende Produktvielfalt, Sprachen, Touch Points und gesetzliche Vorgaben zu managen.


Investcorp Technology Partners setzt auf Contentserv

Contentserv sichert sich bedeutende Investitionen zur Förderung der Wachstumsstrategie