E-Commerce Dinner in der Allianz-Arena

Am Vorabend der INTERNET WORLD EXPO am Montag, 09.03.2020 veranstalten Adobe, Akeneo und TechDivision ein exklusives E-Commerce Dinner in der Allianz Arena.

Nach einer gemeinsamen Stadionbesichtigung erhalten Teilnehmer top-aktuelle Einblicke, Trends und Best Practices von Branchenexperten, die wichtige Impulse für zukünftige Digitalisierungsprojekte liefern können.

Den Auftakt der Messen und Konferenzen rund um E-Commerce und Digitalisierung läutet auch dieses Jahr wieder die INTERNET WORLD EXPO ein, die am 10. & 11.03. auf dem Messegelände in München stattfindet. Die Veranstaltung, die dieses Jahr zum 24. Mal in München stattfindet, ist die Informationsplattform für jeden Händler, der mit Hilfe der Digitalisierung die Zukunft seines Geschäfts sichern will.

Das E-Commerce Dinner in der Allianz-Arena kann dabei als perfekte Einstimmung zur diesjährigen INTERNET WORLD EXPO dienen. Nach einer gemeinsamen Stadionführung und der Begrüßung und Einführung von Christoph Kull, Vice President & Managing Director Central Europe bei Adobe wird Axel Heyenga, internationaler Management-Experte mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in Vertrieb und Marketing und aktuell Industry Strategy Director bei Adobe in seinem Vortrag „Experience Driven Retail – From Trends to Traction“ über Kundenerfahrungen als einen der zentralen Erfolgsfaktoren und Unterscheidungsmerkmal im E-Commerce sprechen.

Im Anschluss daran präsentiert Tobias Schlotter, General Manager Central & Eastern Europe bei Akeneo in seinem Vortrag „Product Experience Management: wie erfolgreiche Marken und Händler ihre Customer Experience optimieren“ dazu nachvollziehbare Praxisimpulse und Best Practices. Den Abschluss der Vorträge übernimmt Stefan Willkommer, Mitgründer und CEO von TechDivision, einem der führenden Magento- und Akeneo-Partner in der DACH Region. Er wird in seinem Vortrag „Die End-to-End Customer Experience von morgen“ einige Trends und Zukunftsszenarien für einen erfolgreichen Online-Handel von morgen vorstellen.

Nach den Vorträgen besteht für die Teilnehmer bei einem gemeinsame Buffet genügend Zeit sich auszutauschen und zu vernetzen.

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Hersteller und Händler sowohl im B2C als auch B2B Umfeld. Nach vorheriger Bestätigung durch die Veranstalter ist die Teilnahme kostenlos.


TechDivision wird Akeneo Silber Partner

Der Digitaldienstleister TechDivision wurde von Akeneo, einem führenden Anbietern von Open Source PIM Lösungen kürzlich als offizieller Silber Partner ausgezeichnet.


TechDivision gewinnt mit littlehipstar den Shop-Usability-Award 2019

2019 geht der Sieg in der stark besetzten Kategorie Mode an den von TechDivision entwickelten und betreuten Kindermodeshop littlehipstar.


Akeneo erhält Funding in Höhe von 41 Millionen Euro

Investitionen in Forschung/Entwicklung und der weiteren Expansion zur Unterstützung von Unified Commerce Erlebnissen


topsoft 2019: Akeneo zum ersten Mal auf der IT-Fachmesse vertreten

Die topsoft ist die wichtigste und größte IT-Fachmesse und steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto “Digitalisierung. Live. Konkret.” 


Akeneo mit Stand auf der DMEXCO vertreten

The PIM Adventure: Explore – Inspire – Discover


akeneo PIM 3.0 – Product Experience durch Künstliche Intelligenz

Auf dem diesjährigen Akeneo Summit wurde die neue Version des Open Source PIM-Systems Akeneo PIM 3.0 vorgestellt.


Akeneo stellt KI-basierte Product Data Intelligence vor

Markteinführung von „Akeneo PIM 3.0“ und der neuen „Franklin Insights“ Produktdaten-Bibliothek


Zusammen liefern Akeneo und OXID einen starken Auftritt für Händler im E-Commerce

Die Akeneo GmbH, Open Source Anbieter im Bereich PIM, und die OXID eSales AG geben Ihre Zusammenarbeit bekannt.

Per Knopfdruck aus akeneo automatisch Kataloge, Etiketten, Flyer und Datenblätter erstellen

Effiziente Print-Automatisierung durch Anbindung von akeneo an das Database Publishing Tool priint:comet


Akeneo PIM Relaunch: Herausragende Kundenerfahrungen

Die Akeneo-Neuerungen umfassen drei Elemente: den Akeneo PIM Accelerator, den Akeneo Onboarder sowie Akeneo PIM 2.3.


Akeneo auf der DMEXCO

Akeneo ist gemeinsam mit mehreren Partnern am 12. und 13. September 2018 auf der DMEXCO in Köln vertreten.


Die elero GmbH Antriebstechnik führt Akeneo ein

Umsetzung der digitalen Transformationstrategie von elero mit Anbindung des Open-Source PIM-Systems von Akeneo an Intershop.


PIM-Anbieter Akeneo übernimmt Sigmento

Selbstlernende Produktinformationsbeschaffung ergänzt kongenial das Open-Source-PIM von Akeneo.


Akeneo PIM 2.0 ist da

Akeneo, Hersteller und Anbieter des Enterprise Open Source PIM, veröffentlicht am 28. September, Akeneo PIM 2.0.


Akeneo mit Neukunden auf Erfolgskurs in D/A/CH

Deutschland gilt als reifer Markt für Produkt-Informations-Management (PIM) Systeme. Doch es gibt kaum Open Source Produkte am Markt, und in diese Lücke stößt das Akeneo PIM.


Akeneo erhält 13 Millionen Dollar zum Ausbau seines PIM

Das französisch-amerikanische Start-up Akeneo hat neues Expansionskapital von Partech und Alven Capital erhalten.


Akeneo und Inviqa gemeinsam auf der Internet World

Der PIM-Hersteller Akeneo, Düsseldorf, und der Integrationspartner Inviqa, München und Berlin, stellen sich mit einem gemeinsamen Messestand auf der Internet World 2017 vor.


Akeneo bringt die Cloud-Version seines PIM

2017 kommt das erste Open Source PIM als SaaS-Version.


Zentrale Organisation von Produktinformationen

Ein gutes Produktinformationsmanagement kann die Leistungen im E-Commerce steigern und bietet bei richtiger Herangehensweise für alle Online-Händler vielfältige Potentiale und Möglichkeiten.


TGOA vergibt Bestnoten für Akeneo PIM

The Group of Analysts analysiert französische Product Information Management Software und bescheinigt Akeneo PIM enormes Potenzial.