Contentserv im Gartner Magic Quadrant 2020 für MDM Lösungen positioniert

Erneut wurde Contentserv von Gartner im Magic Quadrant 2020 für Master Data Management Lösungen aufgenommen

Contentserv, der Hersteller der Contentserv Product Experience Platform (PXP) und weltweit führender Product Information Management-Anbieter (PIM), gab heute bekannt, dass er bereits zum zweiten Mal von Gartner, dem weltweit führenden Forschungs- und Beratungsunternehmen, als einer von 13 Anbietern im Magic Quadrant 2020 für Master Data Management-Lösungen aufgenommen wurde. Dem Bericht zufolge „zeigt der MDM-Markt einen signifikanten Wandel weg von hohen Kosten und Komplexität hin zu flexibler Lizenzierung und agiler Implementierung“.

Wir sind sehr stolz, dass eine so bedeutende Analystengruppe unsere Arbeit honoriert. Unsere Kunden äußern nach wie vor ihre volle Zufriedenheit mit der Kompetenz von Contentserv, ihre Anforderungen zu erfüllen.“, erläutert Armin Dressler, CEO von Contentserv und ergänzt: „Wir freuen uns besonders, in diesem Bericht genannt zu werden, zumal MDM ja nur ein Teil unseres Angebots ist. In Kombination mit PIM, DAM und Marketing Experience Management (MxM) glauben wir, eine 360-Grad-Vision für die Customer Experience zu erfüllen, wie es kein anderer Anbieter tun kann.

Contentserv hat erkannt, dass dynamische und personalisierte Erfahrungen in Echtzeit die neue Realität sind, die die Verbraucher im digitalen Zeitalter erwarten. Nur durch umfassende, relevante und emotional ansprechende Produkterlebnisse werden diese Erwartungen noch übertroffen. Contentserv konzentriert sich auf Unternehmen, die ein starkes Markenerlebnis im Einzelhandel, Vertrieb und in der Produktion erzielen wollen. Die Product Experience Platform von Contentserv vereint Product Information Management, Master Data Management und Marketing Experience Management sowie Digital Asset Management unter einem Dach. Dieser integrierte Ansatz ermöglicht es Markenherstellern und Einzelhändlern gleichermaßen, ihren Kunden kontextbezogene und überzeugende Produkterlebnisse an allen Kontaktpunkten zu bieten.

Armin Dressler fügt hinzu: „Wir setzen unsere Anstrengungen fort: Wir investieren nicht nur in die Entwicklung der unserer Meinung nach besten Product Experience Platform für unsere Kunden – indem wird weitere spannende Innovationen schon im Sommer 2020 einführen. Wir setzen auch ganz stark auf unsere Partner-First-Strategie und stärken weiterhin unsere Marktpräsenz in neuen Regionen wie Japan, den USA und APAC mit den jüngsten Kundengewinnen.

Gartner Zuordnung und Haftungsausschluss

Gartner, Magic Quadrant for Master Data Management Solutions, Simon Walker, Alan Dayley, Sally Parker, Malcolm Hawker, 13. Januar 2020.

Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Research-Publikationen dargestellt sind, und empfiehlt Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Einstufungen auszuwählen. Gartner Research-Publikationen bestehen aus den Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sind nicht als Tatsachenbehauptungen zu verstehen. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich jeglicher Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.


OPEN SOURCE PIM-Systeme im Überblick

Sind Open-Source PIM-Systeme eine Alternative zu den im DACH-Markt etablierten Closed-Source-Systemen wie zum Beispiel Viamedici, Contentserv, Stibo, Informatica oder prodexa (ehemals jCatalog)?


SDZeCOM präsentiert eigene Performance Tools für Contentserv

So wie AMG aus einem Mercedes ein High-Performance Fahrzeug macht, so macht SDZeCOM mit den eigenen Leistungsbausteinen das Contentserv PIM-System noch effizienter.


Seeberger setzt auf moderne und innovative PIM/MAM-Lösung

Unternehmen schafft Voraussetzung für eine effiziente Sortimentssteuerung und Produktkommunikation




Chervon treibt strategische Wachstumspläne mit Contentserv voran

Chinesischer Elektrowerkzeug-Hersteller optimiert globale Produktkommunikation


KLB Kötztal führt zentrale PIM/MAM-Lösung von Contentserv ein

Mit zentraler PIM-MAM-Lösung bereitet KLB Kötztal den Boden für den weiteren Erfolg in der Produktkommunikation


KEIMFARBEN setzt auf das PIM/MAM-System von Contentserv

Mit den hochwertigen Farben von KEIMFARBEN werden seit Jahren Gebäude wie das Weiße Haus und der Buckingham Palace gestrichen


Contentserv tritt dem Adobe Exchange Partner-Programm bei

Contentserv stellt mit der Magento-Plattform vereinfachte E-Commerce-Integrationen bereit


Neuer CFO sichert die Wachstumspläne von Contentserv

Finanzexperte Claus Müller will solide Finanzstrukturen im Unternehmen etablieren


Contentserv-Lösungen für mehr Performance

Systemintegratoren-Partner stellt eigene, praxiserprobte Lösungsansätze für das PIM-System Contentserv vor.


Lacoste treibt Omnichannel-Markenerlebnisse mit Contentserv voran

Case study: Einzigartige Kundenerlebnisse schaffen


PIM & DBP Fachkonferenz findet digital statt

Die Fachkonferenz Product Information Management & Database Publishing am 02.04. findet nun online und mit attraktivem Konzept statt!


Einblicke in die PIM-Technologie von Contentserv

Webinar am 23.03 führt Hersteller und Händler in die PIM-Lösung von Contentserv ein.


Wie die proHeq GmbH seinen B2B-Kunden Bilddaten bequem bereitstellt

proHeq spart künftig nicht nur Zeit und Aufwand bei der Datenpflege, sondern auch bei der Bereitstellung von Mediendaten für Kunden und Dienstleister.


Contentserv stellt neues CS19-Release vor

Die PIM-Lösung von Contentserv ist leistungsfähiger als herkömmliche Managementsysteme.


Contentserv präsentiert neue Cloud-basierte PXM-Plattform

Der PIM-Anbieter erlaubt Herstellern und Händlern mit der Cloud-Edition eine noch schnellere Time-to-Value


Mit Contentserv dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sein

Schulungsreihe zeigt tiefe Einblicke in die Software


Neher Systeme setzt auf das PIM/MAM-System von Contentserv

Zentrale, granulare und konsistente Produktkommunikation für alle Produkte und Varianten den Produktionspartnern und Fachhändlern bereitstellen


Mittels PIM-System die Ansprüche der Kunden erfüllen

Zentrales PIM liefert RAICO strukturierte Produktinformationen für Database Publishing, Touchpoints, Produktdatenexporte und BIM