Wie die proHeq GmbH seinen B2B-Kunden Bilddaten bequem bereitstellt

proHeq spart künftig nicht nur Zeit und Aufwand bei der Datenpflege, sondern auch bei der Bereitstellung von Mediendaten für Kunden und Dienstleister.

Die proHeq GmbH – Professional Hotel Equipment ist ein weltweit agierendes Tochterunternehmen der WMF Group GmbH für das exklusive Hotel- und Gastronomiegeschäft. Die fortschreitende Digitalisierung führt auch für den Premium-Ausstatter zu wachsenden Anforderungen im Marketing und Produktmanagement.

Für die besten Hotels weltweit

Bereits seit 1853 beschäftigt sich die WMF mit Produkten rund um die gepflegte Gastlichkeit. Unter dem Dach der Gesellschaft proHeq GmbH sind die Marken HEPP und WMF Professional sowie der Großhändler Boehringer Gastro Profi GmbH organisatorisch vereint. Vom Besteck über Kaffeekännchen bis hin zu Buffet-Systemen, Chafing-Dishes und Speisenverteilanlagen bietet das Unternehmen Glanzstücke für die Tafelkultur.

In hochmodernen Fertigungsanlagen werden für die proHeq-Marken hunderte von Artikeln hergestellt, veredelt und kundenindividuell gestaltet. Produkte, deren nachhaltiges Design und Funktionalität für Gastlichkeit bei Kunden sorgen. Diese Innovationskraft will proHeq nun auch für seine Mediendaten nutzen – SDZeCOM implementiert hierzu das Media Asset Management (MAM) System von Contentserv.

Bilder sagen mehr als Worte – das MAM für Stimmungsbilder

Neben klassischen Aufgaben, wie der Zentralisierung und der medienneutralen Erstellung und Verteilung von Mediaassets, wie Produktbilder, Moodbilder, Broschüren, Filme, Corporate Design Elemente, Bedienungsanleitungen und Kataloge wird mit dem MAM-System vor allem der Aufwand bei der Pflege der Daten verringert. Darüber hinaus können proHeq-Partner und Dienstleister über ein MAM-Portal Media Assets selbst herunterladen.

proHeq-Lösung als Teil der Gesamtlösung

Eine Besonderheit bei proHeq liegt darin, dass die proHeq-Lösung als Mandantensystem der WMF-Gruppe aufgebaut wurde, sodass sämtliche Funktionalitäten in der ganzen WMF-Gruppe zur Verfügung stehen. Das senkt den Implementierungsaufwand bei der proHeq GmbH und sorgt für transparente Prozesse innerhalb des Unternehmens.




Chervon treibt strategische Wachstumspläne mit Contentserv voran

Chinesischer Elektrowerkzeug-Hersteller optimiert globale Produktkommunikation


KLB Kötztal führt zentrale PIM/MAM-Lösung von Contentserv ein

Mit zentraler PIM-MAM-Lösung bereitet KLB Kötztal den Boden für den weiteren Erfolg in der Produktkommunikation


KEIMFARBEN setzt auf das PIM/MAM-System von Contentserv

Mit den hochwertigen Farben von KEIMFARBEN werden seit Jahren Gebäude wie das Weiße Haus und der Buckingham Palace gestrichen


Contentserv tritt dem Adobe Exchange Partner-Programm bei

Contentserv stellt mit der Magento-Plattform vereinfachte E-Commerce-Integrationen bereit


Neuer CFO sichert die Wachstumspläne von Contentserv

Finanzexperte Claus Müller will solide Finanzstrukturen im Unternehmen etablieren


Contentserv-Lösungen für mehr Performance

Systemintegratoren-Partner stellt eigene, praxiserprobte Lösungsansätze für das PIM-System Contentserv vor.


Lacoste treibt Omnichannel-Markenerlebnisse mit Contentserv voran

Case study: Einzigartige Kundenerlebnisse schaffen


PIM & DBP Fachkonferenz findet digital statt

Die Fachkonferenz Product Information Management & Database Publishing am 02.04. findet nun online und mit attraktivem Konzept statt!


Einblicke in die PIM-Technologie von Contentserv

Webinar am 23.03 führt Hersteller und Händler in die PIM-Lösung von Contentserv ein.


Contentserv im Gartner Magic Quadrant 2020 für MDM Lösungen positioniert

Erneut wurde Contentserv von Gartner im Magic Quadrant 2020 für Master Data Management Lösungen aufgenommen


Contentserv stellt neues CS19-Release vor

Die PIM-Lösung von Contentserv ist leistungsfähiger als herkömmliche Managementsysteme.


Contentserv präsentiert neue Cloud-basierte PXM-Plattform

Der PIM-Anbieter erlaubt Herstellern und Händlern mit der Cloud-Edition eine noch schnellere Time-to-Value


Mit Contentserv dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sein

Schulungsreihe zeigt tiefe Einblicke in die Software


Neher Systeme setzt auf das PIM/MAM-System von Contentserv

Zentrale, granulare und konsistente Produktkommunikation für alle Produkte und Varianten den Produktionspartnern und Fachhändlern bereitstellen


Mittels PIM-System die Ansprüche der Kunden erfüllen

Zentrales PIM liefert RAICO strukturierte Produktinformationen für Database Publishing, Touchpoints, Produktdatenexporte und BIM


SONAX führt PIM-System ein

SONAX fokussiert zentrale und workflow-gestützte Produktkommunikation für 6.000 Produktvarianten, 100 Länder und 15.000 Etiketten-Varianten


Schulz Farben- und Lackfabrik setzt auf Contentserv PIM

Die Schulz Farben- und Lackfabrik, führt PIM ein, um die steigende Produktvielfalt, Sprachen, Touch Points und gesetzliche Vorgaben zu managen.


Investcorp Technology Partners setzt auf Contentserv

Contentserv sichert sich bedeutende Investitionen zur Förderung der Wachstumsstrategie