OpusCapita beschleunigt Strategieumsetzung und stärkt Kundenorientierung

Neuer Eigentümer, die prodexa GmbH, übernimmt und investiert in das PIM Geschäft für zukünftiges Wachstum.

OpusCapita kündigt Pläne zur Beschleunigung der Strategieumsetzung und zur stärkeren Fokussierung auf alle Kundensegmente an.

  • Neuer Eigentümer, die prodexa GmbH, übernimmt und investiert in das Product Information Management (PIM) Geschäft für zukünftiges Wachstum.
  • OpusCapita konzentriert sich verstärkt auf bestehende Source to Pay und Cash Management Kunden.
  • OpusCapita beschleunigt die Plattformtransformation zur robusten, zukunftssicheren Lösungen

Seit 1984 unterstützt OpusCapita Kunden bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse mit modernster Technologie. Im April 2019 kündigte OpusCapita einen Eigentümerwechsel zu Providence Equity an. Providence investiert in die Beschleunigung der Strategie von OpusCapita, um weiterhin erstklassige Lösungen zu entwickeln, die unsere Kunden bei ihrer digitalen Transformation unterstützen.

Mit Wirkung zum 1. Dezember 2019 übernimmt die neu gegründete prodexa GmbH mit Stephan Albers als geschäftsführendem Gesellschafter, die gesamte PIM-Produktlinie der OpusCapita. Die prodexa GmbH knüpft an 20 Jahre Erfahrung im Umgang mit Produktinformationen und der Gestaltung von Informationsprozessen an und konzentriert die Aktivitäten in allen PIM-relevanten Kundensegmenten.

„Die Übertragung der PIM-Geschäftslinie auf einen neuen Eigentümer ist ein logischer Schritt, um die Strategieumsetzung zu beschleunigen und die Fokussierung auf alle Kundensegmente zu verstärken. Es wird OpusCapita und prodexa ermöglichen, sich auf Investitionen und Ressourcen zu konzentrieren, um Best-of-Breed-Lösungen zur Automatisierung von Finanz- und Beschaffungsprozessen für unsere Kunden zu entwickeln. Von dieser Änderung werden alle unsere Kunden profitieren“, sagte Patrik Sallner, Vorstand OpusCapita.

„Konsumenten schaffen sich heute ihre eigenen Einkaufserlebnisse und interagieren mit Herstellern und Händler über viele unterschiedliche Kanäle. Unsere wichtigste Aufgabe ist es, unseren Kunden und Partnern ein zukunftsfähiges Produkt zur Seite zu stellen, welches technologisch führend und darüber hinaus einfach zu nutzen ist. Ziel unserer Investitionen in die Produktentwicklung sowie der strategischen Ausrichtung unseres Unternehmens ist es, in den kommenden Jahren einer der führenden Lösungsanbieter für Product Experience Management zu werden“, sagt Stephan Albers, geschäftsführender Gesellschafter prodexa GmbH.


Auszeichnung für OpusCapita als „Customer Leader“

OpusCapita ist zum zweiten Mal in Folge als Customer Leader in der Spend Matters Procure-to-Pay Solution Map ausgezeichnet worden


update #2017 Themen | Trends | Technologien

Die Veranstaltung zum Thema PIM, MDM und Database-Publishing – mit vielen Vorträgen beispielsweise von Erwin Müller Group, Melitta und Vaillant.


Produktinformationen als Wettbewerbsvorteil

Die Digitalisierung wird nicht nur die Lebensgewohnheiten der Menschen verändern, sie beeinflusst auch die Art, wie Unternehmen wirtschaften, produzieren und in Wettbewerb treten werden.


Mit Start-up-Mentalität und Strategie zum Business Ökosystem

Wie gelingt erfolgreiche Digitalisierung im technischen Großhandel? Antworten auf diese Frage liefert die Studie „Digitalisierung im technischen Großhandel – Der unbekannte Riese und wie man ihn bezwingt“.


OpusCapita bündelt Kräfte mit jCatalog

OpusCapita geht einen bedeutenden Schritt auf seinem Weg zu einem global führenden Unternehmen bei Purchase-to-Pay-Prozessen und übernimmt das deutsche Unternehmen jCatalog Software AG.