Wie Sie Ihre Produktentwicklung beschleunigen

Die unternehmensweite Relevanz einer klaren Strategie im Produktstammdatenmanagement

Kurze Productlifecycles, schnelle Marktveränderungen, Omnichannel, Customer Obsession, Product Experience, Datenflut – die Herausforderungen für Unternehmen sind vielfältig und werden immer anspruchsvoller. Um hier noch die richtigen strategischen Entscheidungen zu treffen –  seien sie kurz-, mittel-, oder langfristig – brauchen Unternehmen fundierte, aussagekräftige und zuverlässige Daten auf Echtzeitbasis.

Daten sind mittlerweile als wesentlicher Teil des Geschäftsvermögens anzusehen. Befindet sich dieser Goldschatz in einer zentralen Datenquelle und alle Stakeholder können prozessoptimiert damit arbeiten, spart das Unternehmen Ressourcen, ist deutlich schneller am Markt und kann sattelfeste strategische Entscheidungen treffen.

Wenn man sich die folgenden Zahlen vor Augen hält gewinnt die Datenthematik einmal mehr an Gewicht: 66% aller neuen Produkte scheitern bereits im ersten Jahr und 80% aller neuen Produkte überleben die ersten 12 Monate im Handel nicht.1

Legt man jedoch dem Datenschatz  ein stringentes Produktdatenmanagement als Fundament zugrunde, hat das folgende Vorteile:

  • Hohe Datenqualität: durchgehende, einheitliche, korrekte und aktuelle Produktdaten
  • Die bereichsübergreifende Zusammenarbeit wird einfacher, schneller und innovativer
  • Das wiederum beschleunigt die Markteinführung und steigert die Produktqualität
  • Ressourcen werden eingespart und können für andere Aufgaben investiert werden
  • Konsistentes Kundenerlebnis über alle Kanäle hinweg stärkt Vertrauen in die Marke und erhöht die Umsätze
  • Retourenquoten werden gesenkt, da die Artikel in den Verkaufskanälen korrekt gekennzeichnet sind

Produktentwicklung beschleunigen

Ein weiterer marktrelevanter Vorteil durch Produktdatenmanagement ist das Vereinfachen und Beschleunigen des Produktentwicklungsprozesses. So können sehr früh im Entwicklungsprozess Regeln im System hinterlegt werden, die bei der Entwicklung beachtet werden müssen. Etwa müssen der Produktentwicklung bestimmte Informationen vorliegen, bevor das Produkt weiterentwickelt werden kann. Produktentwickler können bei der eigentlichen Auswahl mit den relevanten Informationen – wie z.B. Kundenanforderungen, gesetzliche Vorgaben und logistische Eckdaten – versorgt werden.

Nachfolgende Prozesse laufen dadurch deutlich schneller und zielorientierter ab. Letztlich ist das Produkt rascher und langlebiger auf dem Markt verfügbar. Die positiven Konsequenzen daraus: Ein großes wirtschaftliches Plus für den Hersteller, sein Vertriebsteam und Händlernetzwerk. Und die Steigerung von Image und Kundenbindung.

Best Practice KARE Design

KARE Design, Kunde von SDZeCOM, ist eines der weltweit führenden Handelsunternehmen für Möbel, Leuchten und Wohnaccessoires. Das Unternehmen beschäftigt mit seinen eigenen Geschäften in Deutschland und Österreich und seinen 2.000 internationalen Handelskunden in über 46 Ländern knapp 1.100 Mitarbeiter.

Der Absatz erfolgt neben den eigenen Geschäften auch in über mehr als 100 Franchise Shops und 100 Shop-in-Shop-Systemen.

Um seinen Fokus auf digitale Marktpräsenz und globale Expansion realisieren zu können, entschied sich KARE Design ein Master Data Management System von Stibo Systems einzuführen.

Michael Wolf, COO bei KARE Design: „Der größte Mehrwert der neuen Produktdatenmanagement-Lösung für uns ist, dass bei unserer Produktentwicklung sehr früh im Prozess bereits bestimmte Regeln beachtet werden müssen und sehr früh bestimmte Informationen hinterlegt sind, die uns bei der eigentlichen Auswahl, beim Vorprozess, unterstützen und wir somit unsere Produktentwicklung schneller zum Ziel bringen.“


Product-MDM & Quick Step Approach für den Mittelstand

Master Data Management: Cloudbasiert, skalierbar und leistungsstark


Euchner setzt auf ein fundiertes Produktdatenmanagement

Hoch optimiertes Datenmodell für eine effiziente Ausgabe automatisierter Multichannel-Kommunikation sowie BMEcat-Daten.


Aus Daten echten Mehrwert generieren!

Stibo Systems unterstützt Unternehmen weltweit dabei, aus Daten echten Mehrwert zu generieren.


KARE Design GmbH führt Stibo Systems MDM ein

KARE Design forciert digitale Marktpräsenz und globale Expansion mittels cloudbasierter MDM-Lösung.


Neues Rekordergebnis für Stibo Systems

Stibo Systems erzielt im Geschäftsjahr 2018/19 neues Rekordergebnis


Stibo Systems verleiht zum ersten Mal die Auszeichnung „Mid-Market Partner des Jahres“

Auf der Connect in Kopenhagen betont Laudator Uffe Byskov die herausragende Leistung von SDZeCOM als MDM-Partner


Elefantenzähmen leicht gemacht

Master Data Management (MDM) Lösung für den Mittelstand


Stibo Systems begrüßt neuen COO Thomas Sønderby

Stibo Systems, kündigte an, dass Thomas Sønderby, als erster Chief Operating Officer (COO) überhaupt seine Arbeit im Unternehmen aufgenommen hat.


Einblick in die MDM-Lösung von Stibo Systems

Stibo Systems Schulungsreihe gibt einen 360° Blick auf alle Stammdaten


Keller & Kalmbach integriert Unternehmensdaten auf nur einer Plattform

Multidomain-Lösung von Stibo Systems soll Datenqualität steigern und Wachstum ermöglichen


Wie setzen Sie Ihre IT-Projekte erfolgreich um?

Wertvolle Praxis-Tipps für Master Data Management und Umsetzen von IT-Projekten auf der Fachkonferenz von SDZeCOM und Stibo Systems in Frankfurt


Einführung in die Stibo Systems MDM Technologie – Webinar am 30.10.2018

Das Webinar zeigt die Softwarelösung STEP, die Unternehmen einen 360 Grad-Blick auf


Loacker treibt globale Expansion mithilfe von Stibo Systems voran

Das weltbekannte südtiroler Unternehmen setzt auf branchenführende Cloud-Stammdatenlösung,


Stibo Systems lädt zur Digital Business Core-Konferenz nach München und Frankfurt

Am 15.11 in München und am 16.11 in Frankfurt dreht sich alles um Mastser Data Management (kurz MDM).


StiboSystems Webinar-Reihe gibt tiefe Einblicke in die MDM-Software

Am 27. September 2018 finden im Rahmen des TrainingsCenter die StiboSystems STEP-Specials statt.


ERHÖHTE KUNDENNACHFRAGE: STIBO SYSTEMS STARKE JAHRESENDERGEBNISSE

Stibo Systems gab diese Woche bekannt, dass im abgeschlossenen Geschäftsjahr wichtige Meilensteine erreicht werden konnten.


Julius Blum nutzt Stammdatenlösung von Stibo Systems

Die Business-First-Plattform für die Stammdatenverwaltung™ soll den führenden internationalen Hersteller von Klappen-, Scharnier- und Auszugsystemen maßgeblich bei der Digitalisierung von Prozessen und Kundeninteraktion unterstützen.


Einblick in STEP von Stibo Systems | Neue Webinare

Die Zukunft erfordert ein businesszentriertes Denken:


WAGO entscheidet sich für Stammdatenlösung von Stibo Systems

Stibo Systems Business-First MDM™ soll die Produktinformationslieferkette optimieren.


Stibo Systems integriert weltgrößte Geschäftsdatenbank in Stammdatenlösung

Geschäftspartnerschaft mit Dun & Bradstreet bietet innerhalb der Stammdatenlösung vollständigen, nahtlosen Zugriff auf kritische Daten.