PEAK-14 GmbH

PEAK-14 GmbH
Otto-Röhm-Str. 69
64293 Darmstadt

Short Facts

Name der Lösung: Cavok
Am Markt seit: 2011
Mitarbeiterzahl: >20
Anzahl Kunden: 101 – 500
Märkte: DACH, Europa, Weltweit
Zielgruppe: kleine Unternehmen, Mittelstand, große Unternehmen, B2B, B2C, Handel, Industrie, Dienstleistung, E-Commerce
Kostenmodell: Lizenzmodell
Hosting-Modell: Cloud, On Premise
Modul-Übersicht: DAM


Auszeichnungen





Cavok ist ein Digital-Asset-Management-System, das sich grundsätzlich von traditionellen DAM-Systemen unterscheidet. Neben den Anwendungsgebieten eines klassischen DAM-Systems, wie Workflows automatisieren, Daten zentral lagern oder Dubletten vermeiden, ist Cavok vielmehr eine Kollaborationssoftware und zentraler Austauschplatz für alle digitalen Assets. Nicht nur eine Abteilung nutzt und profitiert von der DAM-Lösung, sondern das ganze Unternehmen und auch Partner und externe Agenturen können über Cavok miteinander arbeiten. PIM-Systeme, Webshops und andere Programme können problemlos angebunden werden.

Besonderheiten der Lösung:

Neben starren, traditionellen Metadatenstandards wie IPTC/XMP, EXIF oder ID3 können Sie in Cavok auch ganz eigene Metadaten anlegen z. B. Ihre Artikelnummern, Ihre Schlagwortlisten oder Ihre Produktwelt. Solche Metadaten helfen dabei, Ihre Dateien zu organisieren und leichter zu finden. Durch die Eingabe z. B. der Artikelnummer kann cavok sich weitere Produktinformationen wie Marke, Material, Farbe oder den Preis aus anderen Systemen, wie etwa dem ERP-System oder auch einer einfachen Exceldatei automatisch ziehen. So kann Cavok nicht nur an Ihr bereits bestehendes PIM- oder ERP-System angebunden werden, sondern bietet auch selbst Funktionen, die es wie bei einer PIM-Lösung ermöglichen, Metadaten zu Produkten über mehrere Systeme hinweg bereitzustellen. Durch solche Integrationen bleiben in Webshops, Websites etc. sowohl Ihre Bilder und als auch die in den Metadaten hinterlegten Produktinformationen stets aktuell.

Cavok wird von der PEAK-14 GmbH entwickelt und direkt vom Hersteller sowie durch ein Netz von Integrationspartnern vertrieben. Referenzkunden finden sich in allen Branchen. Sie reichen von Verlagen und Bildagenturen über die Werbe- und Marketingabteilungen von Fertigungs- und Maschinenbauunternehmen bis zu Einrichtungen des Bundes. Die Lösung kann On Premise (auf den Servern des Kunden) oder als SaaS („Private Cloud“ in einem deutschen Rechenzentrum) gehostet werden.

Referenzen:

> Deutsche Hospitality > Dehner Gartencenter
> Sebapharma > Zahnärztlicher Fachverlag

 



Wettbewerbsvorteil durch bessere Datenqualität

IANEO entwickelt ein neues Data Quality Tool (DQM)


Starker Auftritt mit neuem Online-Shop:

Salamander steigt auf Software-Paket von novomind um


„Da steckt Leben im System!“

DATAROOM PIM IM EINSATZ BEI PUFAS


Kompetenz für Digitalisierung

70 % mehr Mitarbeitende und steigende Umsatzzahlen – IANEO Solutions weiter auf Wachstumskurs



DynamicWeb eröffnet Büro in Berlin

DynamicWeb, führender Hersteller einer E-Commerce-Suite und PIM-Lösung, verstärkt sein Engagement im DACH-Markt mit einem neuen Büro in Berlin.


Bewusst online shoppen während der Inflation?

Mehrheit der Deutschen schaut bei Produktbeschreibungen genauer hin


Contentserv

PIM-Reise der internationalen Marke für Autopflege SONAX GmbH

Produktvielfalt, Kundenanforderungen und Mehrsprachigkeit


Zukunftssicher in die Digitalisierung

IANEO gewinnt TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH als Kunden.


Onlineshops für Gründer und den stationären Handel

IANEO Solutions bietet ab sofort besondere Paketlösungen mit Shopify


Leidenschaft für Digitales Business

IANEO bietet Lösungen mit großem Mehrwert für die Kunden


Relaunch Hawesko.de

Neuer Online-Shop von novomind sorgt für steigende Conversion



Wettbewerbsvorteil durch bessere Datenqualität

IANEO entwickelt ein neues Data Quality Tool (DQM)



Erfolgreiche Zusammenarbeit

novomind und hagebau schließen langfristige Partnerschaft


Strong Performance auf der update #2022

Das digitale Rundum-Erlebnis hat zum 19. Mal zahlreiche Zuschauer vor den Bildschirm gelockt


Neuheiten im STEP von Stibo Systems

Webinar am 13. Juli zeigt die neuesten Funktionen der Software