PEAK-14 GmbH

PEAK-14 GmbH
Otto-Röhm-Str. 69
64293 Darmstadt

Short Facts

Name der Lösung: Cavok
Am Markt seit: 2011
Mitarbeiterzahl: >20
Anzahl Kunden: 101 – 500
Märkte: DACH, Europa, Weltweit
Zielgruppe: kleine Unternehmen, Mittelstand, große Unternehmen, B2B, B2C, Handel, Industrie, Dienstleistung, E-Commerce
Kostenmodell: Lizenzmodell
Hosting-Modell: Cloud, On Premise
Modul-Übersicht: DAM


Auszeichnungen





Cavok ist ein Digital-Asset-Management-System, das sich grundsätzlich von traditionellen DAM-Systemen unterscheidet. Neben den Anwendungsgebieten eines klassischen DAM-Systems, wie Workflows automatisieren, Daten zentral lagern oder Dubletten vermeiden, ist Cavok vielmehr eine Kollaborationssoftware und zentraler Austauschplatz für alle digitalen Assets. Nicht nur eine Abteilung nutzt und profitiert von der DAM-Lösung, sondern das ganze Unternehmen und auch Partner und externe Agenturen können über Cavok miteinander arbeiten. PIM-Systeme, Webshops und andere Programme können problemlos angebunden werden.

Besonderheiten der Lösung:

Neben starren, traditionellen Metadatenstandards wie IPTC/XMP, EXIF oder ID3 können Sie in Cavok auch ganz eigene Metadaten anlegen z. B. Ihre Artikelnummern, Ihre Schlagwortlisten oder Ihre Produktwelt. Solche Metadaten helfen dabei, Ihre Dateien zu organisieren und leichter zu finden. Durch die Eingabe z. B. der Artikelnummer kann cavok sich weitere Produktinformationen wie Marke, Material, Farbe oder den Preis aus anderen Systemen, wie etwa dem ERP-System oder auch einer einfachen Exceldatei automatisch ziehen. So kann Cavok nicht nur an Ihr bereits bestehendes PIM- oder ERP-System angebunden werden, sondern bietet auch selbst Funktionen, die es wie bei einer PIM-Lösung ermöglichen, Metadaten zu Produkten über mehrere Systeme hinweg bereitzustellen. Durch solche Integrationen bleiben in Webshops, Websites etc. sowohl Ihre Bilder und als auch die in den Metadaten hinterlegten Produktinformationen stets aktuell.

Cavok wird von der PEAK-14 GmbH entwickelt und direkt vom Hersteller sowie durch ein Netz von Integrationspartnern vertrieben. Referenzkunden finden sich in allen Branchen. Sie reichen von Verlagen und Bildagenturen über die Werbe- und Marketingabteilungen von Fertigungs- und Maschinenbauunternehmen bis zu Einrichtungen des Bundes. Die Lösung kann On Premise (auf den Servern des Kunden) oder als SaaS („Private Cloud“ in einem deutschen Rechenzentrum) gehostet werden.

Referenzen:

> Deutsche Hospitality > Dehner Gartencenter
> Sebapharma > Zahnärztlicher Fachverlag

 


Nachfrage nach cloud-basiertem PIM/DAM-System von Contentserv steigt rasant an

Contentserv, verzeichnet seit Beginn des Jahres im DACH-Raum einen überdurchschnittlich hohen Nachfrageanstieg.


Emmi vs. Seeberger – Digitalisierung in der Lebensmittelindustrie

Webinar: Big data on food mit den großen Playern


Brancheneinblicke, Insights und Erfahrungswerte rund um PIM

Gerade mal 11% befragter Hersteller und Händler sind sehr zufrieden mit der Verwaltung Ihrer Produktinformationen


Q-Parts24 auf gleich drei neuen Online-Plattformen aktiv

Dank Open-Platform-Modell von Speed4Trade


Mit Farben inspirieren!

Hesse Lignal treibt es nun bunt in der eggheads Suite


SFS arbeitet mit Stibo Systems zusammen

Anbieter von mechanischen Befestigungssystemen, Baugruppen, Präzisionsformteilen und Logistiklösungen, geht eine Partnerschaft mit Stibo Systems ein.


Online-Veranstaltung: Big Data on Food

Strategische vs. operative Herangehensweisen bei Emmi und Seeberger zur Umsetzung der Anforderungen


Digitale Transformation der METO GmbH

Der führender Anbieter von Aus- und Kennzeichnungslösungen Meto, setzt auf Contentserv.


Cherry fokussiert zentrale und workflow-gestützte Produktkommunikation

Der weltweit führende Hersteller von Computer-Eingabegeräten entscheidet sich für Contentserv


Speed4Trade verbessert mit klimaneutralen E-Commerce-Lösungen die Klimabilanz

Speed4Trade ist seit Februar 2021 als klimaneutral zertifiziert.


Digitale Welt greifbar erleben auf der update #2021

Bereits zum 18. Mal bot die Jahresveranstaltung update #2021 einen einmaligen Informationsaustausch zu effizientem (Produkt-)Datenmanagement und Digitalisierung


Stibo Systems stellt neue Version seiner Multidomain-Stammdatenmanagement-Lösung vor

Stibo Systems Enterprise Platform (STEP) 10.2. “Wir stärken unsere vollwertige Software-as-a-Service-MDM-Lösung und machen damit das Produkt-Onboarding und die Anreicherung von Kundendaten noch einfacher”, sagt Bjarne G. Hald, Chief Technology Officer (CTO) von Stibo Systems.


Ahlers AG baut E-Commerce aus

novomind iPIM zentral für Pierre Cardin, BALDESSARINI und Pioneer Authentic Jeans eingeführt


Speed4Trade erneuert Webauftritt

und rückt Use-Cases für digitale B2B- & B2C-Plattformen ins Zentrum


inRiver PIM

inRiver hilft dem Online-Handel einfach zu skalieren und Conversions proaktiv zu verbessern

Erstes PIM mit integrierter Digital Shelf Analytics zur Lösung von E-Commerce-Herausforderungen verfügbar


productiva Digital by eggheads geht in die nächste Runde

Eines der größten virtuellen PIM-Events in Deutschland, geht in die zweite Runde


Stibo Systems wurde zum “Leader” ernannt

Unabhängige Analysten ernennen Stibo Systems zum “Leader” im Produktstammdatenmanagement (PIM)


PSI Products nimmt PIM-Implementierung selbst in die Hand

PSI Products entscheidet sich für das Customer Enablement Program (CEP)


inRiver PIM

inRiver-Studie zeigt wachsenden Zeitdruck und mehr Wettbewerb am Markt

B2B-Hersteller arbeiten auf Hochtouren, um digitalen Handel zu ermöglichen


CONTENE PIM-System

T+S Dialogmedien ist Ihr professioneller IT-Dienstleister für individuelle Datenbankprogrammierung, Katalogerstellung, PIM-Systeme und E-Commerce-Lösungen.