Studie zum Thema Produktinformationsmanagement

Die Hochschule Aalen erforscht die Nutzenpotenziale der Digitalisierung im Produktinformationsmanagement

Ob digitale Vernetzung, Gesundheit, Elektromobilität, Erneuerbare Energien, Photonik oder Robotik: Die Themen der Zukunft bewegen die Hochschule Aalen. Seit Jahren ist die Hochschule Aalen die forschungsstärkste Hochschule für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg.

In diesem Jahr möchte die Hochschule im Rahmen einer Umfrage die Nutzenpotenziale der Digitalisierung im Produktinformationsmanagement ermitteln.

Bereits 2017 führte die Hochschule eine bundesweite Studie „ProDa 2017“ zum Thema Produktdatenmanagement durch. Insgesamt wurden 427 Unternehmen aus Handel und Industrie zu dem Thema befragt. Damit gehört die ProDa 2017 zu den größten Studien in diesem Zusammenhang.

Für die Fortsetzung der Studie werden Unternehmen gesucht, die bereits ein Product Information Management System im Einsatz haben und eine Experteneinschätzung zu den möglichen Nutzenpotenzialen der Digitalisierung im Produktinformationsmanagement abgeben möchten. Durch die Teilnahme an dieser Befragung können Unternehmen die praxisorientierte Forschung der Hochschule Aalen unterstützen.

Die anonyme Umfrage enthält 26 Fragen und dauert maximal 10 Minuten.

Zur Umfrage: http://survey.transfertag.de/index.php/773349?lang=de


Quick & Clean zum Ziel: Master Data Management für den Mittelstand

Quick Step Approach und Fachkonferenz MDM Mittelstand in Köln und Stuttgart


Mit Contentserv dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sein

Schulungsreihe zeigt tiefe Einblicke in die Software


Akeneo erhält Funding in Höhe von 41 Millionen Euro

Investitionen in Forschung/Entwicklung und der weiteren Expansion zur Unterstützung von Unified Commerce Erlebnissen


Neher Systeme setzt auf das PIM/MAM-System von Contentserv

Zentrale, granulare und konsistente Produktkommunikation für alle Produkte und Varianten den Produktionspartnern und Fachhändlern bereitstellen


Aus Daten echten Mehrwert generieren!

Stibo Systems unterstützt Unternehmen weltweit dabei, aus Daten echten Mehrwert zu generieren.


Mittels PIM-System die Ansprüche der Kunden erfüllen

Zentrales PIM liefert RAICO strukturierte Produktinformationen für Database Publishing, Touchpoints, Produktdatenexporte und BIM


topsoft 2019: Akeneo zum ersten Mal auf der IT-Fachmesse vertreten

Die topsoft ist die wichtigste und größte IT-Fachmesse und steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto “Digitalisierung. Live. Konkret.” 


SONAX führt PIM-System ein

SONAX fokussiert zentrale und workflow-gestützte Produktkommunikation für 6.000 Produktvarianten, 100 Länder und 15.000 Etiketten-Varianten


Digitalisierung in der Schweiz

Technologieführer für PIM eröffnet Standort in Zürich


Akeneo mit Stand auf der DMEXCO vertreten

The PIM Adventure: Explore – Inspire – Discover


Schulz Farben- und Lackfabrik setzt auf Contentserv PIM

Die Schulz Farben- und Lackfabrik, führt PIM ein, um die steigende Produktvielfalt, Sprachen, Touch Points und gesetzliche Vorgaben zu managen.


inRiver führt neues Partnerprogramm für schnellere PIM-Implementierung ein

Schnelle PIM-Implementierung ermöglicht inRiver-Partnern, einzigartige Time-to-Value-Programme für Kunden zu erstellen.


Investcorp Technology Partners setzt auf Contentserv

Contentserv sichert sich bedeutende Investitionen zur Förderung der Wachstumsstrategie


KARE Design GmbH führt Stibo Systems MDM ein

KARE Design forciert digitale Marktpräsenz und globale Expansion mittels cloudbasierter MDM-Lösung.


Schweizer Travel- und Outdoorhändler Transa startet neuen Online-Shop mit novomind

„Raus. Aber richtig.“ So lautet das Leitmotiv der führenden Schweizer Anbieterin hochwertiger Travel- & Outdoorausrüstung, der Transa Backpacking AG.


Auszeichnung für OpusCapita als „Customer Leader“

OpusCapita ist zum zweiten Mal in Folge als Customer Leader in der Spend Matters Procure-to-Pay Solution Map ausgezeichnet worden


Datenintegration nach Fusionen und Übernahme

Wenn Unternehmen sich durch Mergers and Acquisitions vergrößern, müssen auch die Daten der neu gewonnenen Bereiche integriert werden.


Der ganze Produkt-Life-Cycle in einem System

Alterra PIM für Clinic & Job Dress


Neues Rekordergebnis für Stibo Systems

Stibo Systems erzielt im Geschäftsjahr 2018/19 neues Rekordergebnis


Generation Z

Vier Tipps für zukunftsorientiertes Marketing