Schweizer Travel- und Outdoorhändler Transa startet neuen Online-Shop mit novomind

„Raus. Aber richtig.“ So lautet das Leitmotiv der führenden Schweizer Anbieterin hochwertiger Travel- & Outdoorausrüstung, der Transa Backpacking AG.

Nach dieser Devise hat Transa jetzt auch seinen Online-Shop komplett neu aufgestellt und gestartet – „Online. Aber richtig“: Die bisherige Alt-Lösung (SAP Hybris) wurde abgelöst und durch novomind iSHOP ersetzt. Das SaaS-Shopsystem der Hamburger novomind AG soll die Performance optimieren und eine verbesserte Customer Experience liefern. Dazu wurde parallel auch das Product Information Management System novomind iPIM für eine effiziente Versorgung mit jederzeit aktuellen Produktdaten eingeführt. Der neue Online-Shop mit der novomind-Software ist im Juni 2019 nach nur wenigen Monaten Vorbereitungszeit live gegangen.

„Der Relaunch ist ein Meilenstein für Transa“, freut sich Tom Lütolf, Teamleiter E-Commerce bei Transa. „Wir freuen uns, dass wir den lang ersehnten Schritt endlich gemacht haben. Wir verbinden jetzt Content – zum Beispiel Erlebnisse, Wissen, Services – enger mit einem starken Online-Shop und bieten unseren Kunden damit ein rundes Einkaufserlebnis.“ Innerhalb weniger Wochen habe sich die Conversion Rate verdoppelt. Das komplett neu überarbeitete Frontend der Zürcher Agentur Station AG bietet den Usern schnell und übersichtlich alles, was sie brauchen.

Die Online-Plattform transa.ch zeichnet sich durch hohe Performance und große Dynamik aus. novomind iSHOP ermöglicht schnellere Seitenladezeiten sowie die optimale Darstellung aller Shop-Bereiche im Full Responsive Design auf allen Endgeräten. Zudem lassen sich zusätzliche Inhalte wie Reiseberichte oder Ratgeberbeiträge direkt im Shopsystem erstellen. Dieser Content kann unabhängig für sich stehen oder mit Produkten verknüpft werden. Unterstützt wird die Shop-Technologie von novomind iPIM: Das PIM-System für Qualitäts-Produktdatenmanagement im Omnichannel-Commerce sorgt für eine schnelle und zuverlässige Datenversorgung des Webshops. Während der Projektphase wurden die Produktdaten von über 56.000 Artikeln überarbeitet und zielgruppenorientiert ausgebaut.

Ein Schlüssel zum schnellen Umsetzungserfolg des Gesamtprojektes lag auch in der perfekten Kooperation von novomind-Entwicklern und dem Transa-Team: „Die Zusammenarbeit passt perfekt und funktioniert Hand in Hand“, sagt Stan Carstensen, COO bei novomind. Ebenso wie das Zusammenspiel der beiden Software-Produkte: „Das Projekt zeigt die hohe Effizienz von novomind iSHOP und novomind iPIM als Gesamtlösung aus einer Hand: Schnelle Umsetzung, flexible Prozessführung, hohe Performance und ab Go Live eine messbare Verbesserung gegenüber dem bisherigen Shopsystem.“


TOM TAILOR GROUP setzt novomind iPIM ein

Internationaler Rollout für die Marken TOM TAILOR und BONITA.


iPIM für Produktdatenmanagement im Online-Shop von MARC O’POLO

Die Modemarke MARC O’POLO hat für ihr Produktdatenmanagement im Online-Shop die Lösung „iPIM“ von Novomind eingeführt.


Novomind iPIM Produktdatenmanagement für Fashionanbieter

Novomind kann die Zusammenarbeit mit der Herforder Modemarke BRAX weiter intensivieren und beim Ausbau der Digitalstrategie unterstützen.


Ready for Enterprise – novomind iPIM

Die Hamburger novomind AG hat in enger Zusammenarbeit mit dem IBM Innovation Center Zürich die Enterprise-Fähigkeit von novomind iPIM unter Beweis gestellt.


novomind iPIM: Neues Modul optimiert den Import von Produktdaten

Modernes, webbasiertes Onboarding-Modul sorgt für sicheres Importieren umfangreicher Lieferantendaten in novomind iPIM.


Maßgeschneidert: Atelier Goldner Schnitt vertraut auf iPIM

Versandhaus für Damenmode baut E-Commerce-Strategie aus. Neben novomind iSHOP nun auch iPIM für das Produktdatenmanagement im Einsatz.


Management von Produktdaten beim Lingeriespezialisten

Der Schweizer Mode-Einzelhändler Beldona startet einen Online-Shop. Beim Management von Produktdaten setzt der Lingeriespezialist auf die Lösung von Novomind.


novomind iPIM: Neues Modul optimiert den Import von Produktdaten

Modernes, webbasiertes Onboarding-Modul sorgt für sicheres Importieren umfangreicher Lieferantendaten in novomind iPIM.


iPRINT: Globetrotter ist Pilotkunde für neue Print-Lösung

Mit Globetrotter Ausrüstung setzt einer der größten europäischen Outdoor-Händler als Pilotkunde auf die jüngste Innovation der Hamburger Software-Experten, novomind iPRINT.


Die Grofa GmbH setzt für neuen B2B-Shop auf novomind

Grofa – House of Brands ersetzt die bestehende Shop-Lösung durch integriertes Software-System der Hamburger Omnichannel-Experten.


novomind stellt erstmals novomind iPRINT vor

Der Hamburger IT-Dienstleister novomind stellt auf dem Gipfeltreffen des interaktiven Handels, der etailment Summit und Expo in Berlin am 08. und 09. Oktober, sein Add-on für die novomind iPIM-Lösung vor.


novomind iPIM erhält IBM-Zertifizierung

Die novomind AG mit Sitz in Hamburg verfügt über eines der größten IBM WebSphere Commerce Entwicklungs-Teams in Deutschland. Seit vielen Jahren begleitet das Team die Weiterentwicklung und den Betriebssupport von komplexen Onlineshops im B2C- und B2B-Handel.