Akeneo stellt KI-basierte Product Data Intelligence vor

Markteinführung von „Akeneo PIM 3.0“ und der neuen „Franklin Insights“ Produktdaten-Bibliothek

Akeneo, führender Anbieter von Produkt-Informations-Management (PIM)-Lösungen für Marken und Einzelhändler, gab heute die Markteinführung von „Akeneo PIM Version 3.0“ und seiner neuen KI-basierten Produktbibliothek „Franklin Insights“ bekannt. Die Präsentation erfolgte im Rahmen des Akeneo PIM Summits, dem globalen Treffen der Akeneo-Kunden und -Partner in Paris, Frankreich.

Die neue KI „Franklin“ erweitert die Product Experience Management-Suite von Akeneo um auf Machine Learning basierender Product Data Intelligence. Diese automatisiert den Prozess der Kuration und Anreicherung von Produktinformationen und adressiert damit einen der Hauptschmerzpunkte der meisten Einzelhändler und Marken.

Franklins Abonnement-basierte Bibliothek mit 50 Millionen Produkten bietet erstklassige technische Produktinformationen und KI-gestützte, bewertete Insights, die bei der Schaffung einer einzigartigen Product Experience unterstützen. Dies erhöht die Effizienz von Marketern und Produktmanagern drastisch, verkürzt die Time-to-Market und ermöglicht es Händlern, datengesteuerte Einblicke zu erhalten, die die Genauigkeit, Vollständigkeit und Effektivität der erzeugten Produktdaten sicherstellen.

„Ask Franklin“, ein neues API-basiertes Angebot, ist ein eigenständiges Produkt, das die kostspieligen Herausforderungen bei der Erfassung, Organisation und Verwaltung technischer Produktinformationen löst. Es ist das erste Produkt von Akeneo, das auf der Franklin-Bibliothek aufbaut. Franklin bietet Unternehmen einen einfachen und umfassenden Zugang zu den aktuellsten öffentlich verfügbaren technischen Produktinformationen.

„Händler müssen sich weiterentwickeln – vom reinen Managen von Produktinformationen, hin zum Gestalten einer Product Experience!“, sagt Fred de Gombert, Mitgründer und CEO von Akeneo. „Mit Franklin als Grundstein bauen wir eine einzigartige KI-gestützte Produktdaten-Plattform auf, welche die Erste ihrer Art ist und zusätzliche Empfehlungs- und Analysefunktionen beinhalten wird, um B2B- und B2C-Händlern zu helfen, sich in dieser neuen Ära zu behaupten.“

Die Produktdatenintelligenz von Franklin ist nahtlos in die Akeneo PIM 3.0 Enterprise Edition als Franklin Insights integriert. Diese ordnet automatisch Produktmerkmale aus der Franklin-Bibliothek dem PIM-Katalog zu. Akeneo PIM Enterprise Edition 3.0 bietet darüber hinaus zusätzliche Funktionen zur Steigerung der Produktivität und Zusammenarbeit. Die neue Funktion der Reference Entities ermöglicht es Benutzern, beliebige Entitäten über die Oberfläche anzulegen und zu verwalten. Diese enthalten erweiterte Informationen wie Designer, Marken, Materialien Herkunftsländer oder Pflegeanleitungen, können zentral verwaltet und mit den Produkten verknüpft werden. Darüber hinaus bietet die Version 3.0 nun auch Unterstützung für ein SAML-basiertes Single Sign On Authentifizierungssystem, mit dem Administratoren alle Benutzerrechte an einem zentralen Ort verwalten können. Single Sign On ermöglicht es dem einzelnen Benutzer, von einer Anwendung zur anderen zu wechseln, ohne Anmeldeinformationen erneut eingeben zu müssen.

„Akeneo PIM 3.0 und die Franklin-Bibliothek heben die Messlatte von einer Welt der statischen Produktinformationen und des Attributmanagements zu einer dynamischeren Umgebung an, in der Produktdaten zu Produktintelligenz werden“, sagt Michael Kaupat, Partner bei Portaltech Reply, einem Akeneo-Lösungspartner für Enterprise PIM-Lösungen.

AskFranklin steht ab sofort für den US-Markt zur Verfügung und wird bald in weiteren Ländern ausgerollt.


topsoft 2019: Akeneo zum ersten Mal auf der IT-Fachmesse vertreten

Die topsoft ist die wichtigste und größte IT-Fachmesse in der Schweiz und steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto “Digitalisierung. Live. Konkret.” 


Akeneo mit Stand auf der DMEXCO vertreten

The PIM Adventure: Explore – Inspire – Discover


akeneo PIM 3.0 – Product Experience durch Künstliche Intelligenz

Auf dem diesjährigen Akeneo Summit wurde die neue Version des Open Source PIM-Systems Akeneo PIM 3.0 vorgestellt.


Zusammen liefern Akeneo und OXID einen starken Auftritt für Händler im E-Commerce

Die Akeneo GmbH, Open Source Anbieter im Bereich PIM, und die OXID eSales AG geben Ihre Zusammenarbeit bekannt.

Per Knopfdruck aus akeneo automatisch Kataloge, Etiketten, Flyer und Datenblätter erstellen

Effiziente Print-Automatisierung durch Anbindung von akeneo an das Database Publishing Tool priint:comet


Akeneo PIM Relaunch: Herausragende Kundenerfahrungen

Die Akeneo-Neuerungen umfassen drei Elemente: den Akeneo PIM Accelerator, den Akeneo Onboarder sowie Akeneo PIM 2.3.


Akeneo auf der DMEXCO

Akeneo ist gemeinsam mit mehreren Partnern am 12. und 13. September 2018 auf der DMEXCO in Köln vertreten.


Die elero GmbH Antriebstechnik führt Akeneo ein

Umsetzung der digitalen Transformationstrategie von elero mit Anbindung des Open-Source PIM-Systems von Akeneo an Intershop.


PIM-Anbieter Akeneo übernimmt Sigmento

Selbstlernende Produktinformationsbeschaffung ergänzt kongenial das Open-Source-PIM von Akeneo.


Akeneo PIM 2.0 ist da

Akeneo, Hersteller und Anbieter des Enterprise Open Source PIM, veröffentlicht am 28. September, Akeneo PIM 2.0.


Akeneo mit Neukunden auf Erfolgskurs in D/A/CH

Deutschland gilt als reifer Markt für Produkt-Informations-Management (PIM) Systeme. Doch es gibt kaum Open Source Produkte am Markt, und in diese Lücke stößt das Akeneo PIM.


Akeneo erhält 13 Millionen Dollar zum Ausbau seines PIM

Das französisch-amerikanische Start-up Akeneo hat neues Expansionskapital von Partech und Alven Capital erhalten.


Akeneo und Inviqa gemeinsam auf der Internet World

Der PIM-Hersteller Akeneo, Düsseldorf, und der Integrationspartner Inviqa, München und Berlin, stellen sich mit einem gemeinsamen Messestand auf der Internet World 2017 vor.


Akeneo bringt die Cloud-Version seines PIM

2017 kommt das erste Open Source PIM als SaaS-Version.


Zentrale Organisation von Produktinformationen

Ein gutes Produktinformationsmanagement kann die Leistungen im E-Commerce steigern und bietet bei richtiger Herangehensweise für alle Online-Händler vielfältige Potentiale und Möglichkeiten.


TGOA vergibt Bestnoten für Akeneo PIM

The Group of Analysts analysiert französische Product Information Management Software und bescheinigt Akeneo PIM enormes Potenzial.


Akeneo und Shopware gehen gemeinsame Wege

Unter dem Motto „Digital Blue“ nahm der sechste Shopware Community Day die Elite des deutschen eCommerce am 20 Mai 2016 mit in die Tiefen des Digitalen Ozeans.