Experten von TGOA bewerten neues PIM-System infuniq V3

Mitte des Jahres 2018 wurde die neue Version 3 des PIM-Systems infuniq von den Experten der The Group of Analysts analysiert.

Die Ergebnisse, die innerhalb von 4 Themenblöcken mit insgesamt 16 Unterpunkten in Form eines übersichtlichen Balkendiagrams mit zusätzlichen Erklärungen dargestellt werden, betrachten ausschließlich das neue, webbasierte infuniq PIM-System in Version 3. Frühere Versionen von infuniq und Kundenprojekte mit Versionen vor V.3 flossen nicht in die Bewertung mit ein.

Die infuniq systems GmbH unterstützt damit das Bestreben des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens TGOA, den Anbietermarkt von Software-Herstellern und -Dienstleistern für den Themenkomplex Information Supply Chain Management (ISCM) transparenter, informeller und übersichtlicher zu gestalten. Dies ermöglicht Unternehmen im Vorfeld von IT-Projekten fundierte Expertenberatung einzuholen und nachhaltige Entscheidungen zur Softwareauswahl und zur Projekt-Umsetzung zu treffen.

Das renommierte Marktforschungsunternehmen bewertet die nachhaltige, generische Technologiegrundlage, die PIM-spezifischen Funktionalitäten sowie den Integrations- und Lösungsansatz der aktuellen infuniq Version durchgängig positiv mit hohen Werten und bescheinigt somit der infuniq systems GmbH eine hohe Technologie-Kompetenz.

Das hoch benotete Entwicklungs- und Management-Team von infuniq überzeugt durch Vollständigkeit der Vision und Entwicklungsfähigkeit, sodass hinsichtlich der Zukunftsfähigkeit der Software-Lösung in Gänze hohe Werte erzielt werden.

„Wir haben die Analyse der TGOA als sehr professionell, detailliert und umfangreich wahrgenommen“, berichtet Stephan Franke, Managing Director der infuniq systems GmbH. „Dabei hat uns gefreut, dass unsere Vision und der strategische Ansatz zur Entwicklung eines agilen PIM-Tools, welches den unterschiedlichsten Anforderungen von Unternehmen in jedem Stadium ihrer Digitalisierung flexibel entgegenkommt, intensiv hinterfragt und bestätigt wurde. Gleichzeitig wurde ein sehr kritischer Blick auf die Funktionen und Möglichkeiten des Systems geworfen. Umso mehr freut es uns, dass wir von den Experten der TGOA genau bei diesen beiden Aspekten sehr gute Bewertungen erhalten haben.“

infuniq systems GmbH ist die PIM-Software-Schmiede der Muttergesellschaft und Full-Service-Digitalagentur communicode AG. Die communicode DNA, das Verständnis für Businessprozesse, erfolgreiche Multichannel-Lösungen und Datenstrukturen, sowie die langjährige Erfahrung mit anderen PIM-Lösungen, finden sich in der PIM-Lösung infuniq wieder und sind verantwortlich für die guten Werte beim Performance-Kriterium „Ability to execute“. Software ist das, was man daraus macht und wie man sie nutzt. Vorausschauende Beratung, Continuous Delivery und Software Deployment, Projektqualität und zielführende Agilität in Kundenprojekten sind daher auch für infuniq keine Fremdworte.


infuniq systems GmbH bringt neue webbasierte PIM-Lösung infuniq V3 heraus

Mit Fokus auf Performance, Flexibilität und Kosteneffizienz unterstützt die Product Information Management-Lösung infuniq in Version 3 noch effektiver die Realisierung digitaler Kommunikations- und Vertriebs-Strategien von Unternehmen aus Industrie und Handel.