Zoro Tools führt neues PIM-System ein

Um knapp 500.000 Artikel- und Lieferantendaten schnell importieren, bedarfsgerecht konsolidieren, verwalten und kanalübergreifend ausspielen zu können…

…hat der Werkzeug-Online-Fachhändler Zoro Tools das PIM-Systems von Informatica eingeführt.

Wichtig war dem Fachhändler mit Sitz in Düsseldorf, dass das neue PIM-System eine unkomplizierte Integration der Lieferantendaten aus verschiedensten Quellen ermöglicht und eine automatische Content-Aufbereitung samt Qualitätsüberprüfung unterstützt. Das neue PIM-System erkennt auch Dubletten bei den Artikeln. Massendaten werden automatisch erzeugt, verarbeitet, aufbereitet, überprüft und automatisch in das Profil des jeweiligen Lieferanten eingespielt. Implementiert wurde das System von Arvato Systems.


KI-basierender Datenschutz und Datensicherheit

Für die Unterstützung von Datenschutz- und Compliance-Initiativen hat Informatica neue Lösungen vorgestellt.


Informatica baut integrierte Big-Data-Plattform

Eine integrierte Lösung für das Handling von Big Data verspricht Informatica seinen Kunden. „Big Data Mangement“ vereint Funktionen für Integration, Datenqualität und Sicherheit unter einem Dach.