commercetools und CONTENTSERV gehen gemeinsame Wege

Beide Partner legen ihre langjährige Erfahrung zusammen und schöpfen aus dem Know-How aus über 15 Jahren e-Commerce.

CONTENTSERV, technologieführender Hersteller von Marketing-Software-Lösungen, macht gemeinsame Sache mit commercetools, dem Anbieter einer cloudbasierten e-Commerce-Plattform. Die beiden IT-Firmen gehen eine Technologiepartnerschaft ein, um Unternehmen im E-Commerce fit zu machen.

Revolutionäres Omnichannel-Erlebnis

commercetools gilt seit seiner Gründung im Jahr 2006 als Inkubator für die Post-Webshop-Ära. Die Erfahrung sowie ein umfangreiches globales Partnernetzwerk machen die commercetools-Plattform zu einer angesehenen Lösung im E-Commerce, auf die internationale Kunden wie.Hasbro, Carhatt, WIP oder Cimpress vertrauen.
Durch die Partnerschaft der beiden Technologie-Unternehmen CONTENTSERV und commercetools haben Omnichannel-Händler nun die Möglichkeit, ihren Kunden ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten.

Die richtige Information zur richtigen Zeit in der richtigen Dosierung im richtigen Kanal an den richtigen Interessenten bringen – so lautet heute das Rezept für erfolgreiches Marketing und einen nachhaltigen Unternehmenserfolg. Ein Product Information Management (PIM) System macht es möglich, alle „Zutaten“, d.h. sämtliche Informationen rund um die Produkte, zentral und medienneutral zu verwalten und von dort aus qualitätsgesichert in die relevanten Touch Points zu streuen.

Die cloudbasierte E-Commerce-Plattform von commercetools schafft im Anschluss daran für Händler und Hersteller die Grundlage für eine zukunftsfähige Handelsstrategie. Die cloudbasierte API-First-Lösung liefert die Schnittstellen zu Vertriebskanälen und Endgeräten aller Art. Die Plattform bildet dadurch den Handel über Soziale Netzwerke, Chatbots, Bestell-Buttons, Wearables und Sprachassistenten ab. Dabei stellt Verknüpfung der Vertriebskanäle die Basis für ein gelungenes Kundenerlebnis an allen Touch Points gleichermaßen dar – was wiederum als zentraler Treiber für Umsatzchancen für Händler gilt. commercetools schafft mit seiner Lösung optimale Voraussetzungen, alle Kanäle mit einer zentralen Anwendung zu verwalten. Dabei wird den Händlern die größtmögliche Flexibilität eingeräumt: Dank der automatischen Skalierung laufen die einzelnen Anwendungen sicher und schnell, zudem sorgt sie für mehr Agilität im Unternehmen.

Händler müssen Prozesse verbessern

Die Kunden von heute sind anspruchsvoller denn je. Eine der größten Herausforderungen von Händlern ist es daher, die Erwartungen der Kunden zu kennen und diese optimal umzusetzen. Das funktioniert in Zeiten der Digitalisierung vor allem durch eine gelungene Customer Experience auf allen Kanälen. Die Königsdiziplin im Multichannel- bzw. Omnichannel-Commerce, digitale und analoge Einkaufswelten miteinander zu verknüpfen und daraus ein einheitliches Erlebnis für den Kunden zu generieren.
Der Handel der Zukunft ist vernetzt: Händler müssen dementsprechend ihre Prozesse verbessern und dafür sorgen, dass eine Veknüpfung der Vertriebskanäle hergestellt wird – nur so gelingt eine konsistente Kommunikation über alle Touch Points hinweg, die zum nachhaltigen Unternehmenserfolg führt.

Die beiden Technologiepartner sind sich einig: „Durch die Partnerschaft von commercetools und CONTENTSERV wird die Umsetzung der Customer Experience in allen Kanälen künftig einfacher, effizienter und nachhaltiger“, sagt Michael Kugler, Geschäftsführer der CONTENTSERV GmbH.

Udo Rauch, Geschäftsführer und Chief Sales Officer der commercetools GmbH, ergänzt: „CONTENTSERV gehört zu den führenden Softwarelösungen für eine effiziente und emotionale Produktkommunikation und wir freuen uns, nun Teil des Portfolios zu sein. Gemeinsam ermöglichen wir es Händlern, ein personalisiertes Einkaufserlebnis über alle Kanäle zu bieten, denn mit unserem Microservices-basierten Ansatz sind sie auch in Zukunft technisch für weiteres Wachstum, neue Ideen und zusätzliche Endgeräte gerüstet.“


Warema Renkhoff SE setzt auf das PIM von Contentserv

Mit der Einführung des innovativen PIM geht Warema konsequent seinen Weg der Digitalisierung.


Jungheinrich AG legt Fokus auf Digitalisierung und erneuert PIM-System

Nach der Tochtergesellschaft Jungheinrich Profishop implementiert jetzt auch die Jungheinrich AG das PIM von Contentserv.


Dr. Schär – Qualitätsansprüche an Produkte und ihre Daten

Die Südtiroler Firmengruppe Dr. Schär hat sich zur Einführung eines innovativen PIM Systems entschieden, um die Digitalisierung im Unternehmen voranzutreiben.


Döllken: auch vor Sockelleisten macht die Digitalisierung nicht halt

Döllken Profiles GmbH richtet sich auf die Digitale Transformation ein


Neue Webinare von CONTENTSERV

Die neuen Special-Webinare geben vertiefende Einblicke zu besonderen und wichtigen Themen, die sehr häufig bei PIM-Projekten eine entscheidende Rolle spielen.


Jumbo-Markt AG führt Contentserv ein

Für einen umfassenden und konsistenten Omnichannel-Auftritt realisiert Jumbo die Produkt- und Media-Informationsplattform von Contentserv.


Virtuelle Produktentwicklung im PIM – wie STEINEL mehr aus seinen Produktdaten macht

STEINEL realisiert mit dem Contentserv-System das Produktdaten Management in mehreren Sprachen, sowie die Ausspielung der Produktdaten ins Web, in Kataloge und Marktplätze.


Contentserv und EnterWorks starten Co-Innovation Lab (CIL) im Silicon Valley

Die beiden führenden PIM und MDM Anbieter schließen sich künftig zusammen – mit dem Ziel, die globale Innovationskraft zu fördern,


Haufe Akademie optimiert Prozesse

Die Haufe Akademie setzt  das führende Product Information Management (PIM) System von Contentserv sowie die Database-Publishing Lösung „priint:comet“ ein.


Kurtz Ersa setzt auf starke Verbindung in der Digitalisierung

Was 1779 als Hammerschmiede begann, ist heute ein international agierender Hightech-Konzern.


Hammelmann GmbH arbeitet mit Hochdruck an der digitalen Transformation

Das Unternehmen läutet im Zuge von Industrie 4.0 auch in Sachen Produktdatenmanagement das Digitalisierungszeitalter ein.


Multichannel Marketing bei ESCADA

Die ESCADA SE strafft die Prozesse rund um Produktinformationen im digitalen B2B- und


INNOVATIONSPREIS-IT: Contentserv zählt zu den Besten

2018 wurde der MAM Image Recognizer in der Kategorie Daten Management Systeme (DMS) zu einer der innovativsten Lösungen gewählt.


Excel war gestern – MMC Hartmetall stellt sich zukunftsorientiert auf

Gut gerüstet für die Zukunft mit Präzision in den Produktdaten. MMC Hartmetall setzt Contentserv ein.


59 renommierte Neukunden in 12 Monaten in der DACH-Region

Nach dem Erfolg der letzten 12 Monate startet Contentserv hochmotiviert in das Jahr 2018, um neue Rekorde im DACH-Raum zu knacken.


Neue CONTENTSERV-Webinar-Reihe gibt tiefe Einblicke in PIM-Software

Wie bereits im letzten Jahr gibt es Webinare zur Einführung in die CONTENTSERV PIM-Technologie und zu den Neuheiten der CS17-Version.


Edding – markiert den Weg für das Marketing von morgen

Das fünfte Usertreffen von CONTENTSERV fand bei der edding AG in Ahrensburg statt.


Die Schweizer Bucherer AG geht mit der Zeit

Gemeinsam mit Contentserv geht die Bucherer AG neue Wege, um ihre Digitalisierungsziele einfacher und effizienter zu erreichen.


CONTENTSERV CS17.0 – die Basis für perfekte Product Experience

Contentserv veröffentlicht Release CS17.0 seines technologieführenden PIMs


CONTENTSERV ist Wachstumschampion 2018

Statista und Focus haben gewählt: die 500 wachstumsstärksten Unternehmen