PIM-Anbieter Akeneo übernimmt Sigmento

Selbstlernende Produktinformationsbeschaffung ergänzt kongenial das Open-Source-PIM von Akeneo.

Das französische Technologie-Unternehmen Akeneo, ein führender Anbieter für Open-Source-Produktinformationsmanagement-Lösungen, hat das israelische Technologie-Unternehmen Sigmento übernommen, das sich darauf spezialisiert hat, selbstlernend automatisiert Produktdaten für Multi-Channel-Anbieter zu generieren und damit die Performance der Plattformen deutlich zu verbessern. Mit der Akquisition ist Sigmento komplett in Akeneo aufgegangen; die Gründer und Mitarbeiter sind nun Teil des Akeneo-Teams.

Im Frühjahr 2017 hatte Akeneo ca. 13 Mio. US Dollar von Investoren wie Partech und Alven Capital erhalten, um den Ausbau des globalen Business zu forcieren. In zahlreichen wichtigen Märkten wie Frankreich, den USA und namentlich auch in Deutschland versorgt die Open-Source-PIM-Software Akeneo international agierende Markenhersteller mit strukturierten Produktinformationen. Das Wachstum von Akeneo verläuft überproportional zum Markt und zeigt das Vertrauen, das Kunden in die intuitive PIM-Software setzen. Die selbstlernende Generierung von Produktinformationen durch Sigmento ergänzt nun kongenial die Open-Source PIM Software von Akeneo.

Kongeniale Ergänzung

Mit der Übernahme von Sigmento stärkt Akeneo seine international marktführende Position unter den PIM-Anbietern und festigt die Mission des Unternehmens, ihre Industrie-Kunden und Händler dabei zu unterstützen, Produktinformationen zur treibenden Kraft in ihrer Sales-Performance zu verwandeln. Akeneo bietet mit dem Sigmento Know-how großen Firmen die Möglichkeit, selbstlernende Datenintelligenz zum Einsatz zu bringen und ganzheitliche Informationen zu Produkteigenschaften über verschiedene Kanäle deutlich schneller und umfassender zur Verfügung zu stellen.
Sigmento wurde im Jahr 2015 von Izzy Cohen, Yoav Maor und Yonatan Maor gegründet und hat sich binnen zwei Jahren als führender Anbieter für automatisierte Produktinformationsbeschaffung einen Namen gemacht. Die Algorithmen für die intelligente maschinelle Datenbeschaffung ermöglichen es, verschiedene Kanäle mit strukturierten Produktinformationen durch nur wenige Klicks zu ergänzen und parallel dazu die Suchmaschinenoptimierung, Konversionen und Wettbewerbsvorteile signifikant auszubauen. Alles Vorteile, die zum kommerziellen Erfolg von Multi-Channel-Plattformen beitragen.

„Die nächste Innovationsgrenze im Bereich E-Commerce-Technologie ergibt sich durch die Kombination aus Datenintelligenz und Automatisierung, die gleichzeitig auch die Kernkompetenz von Sigmento darstellte“, sagt Frederic de Gombert, Mitbegründer und CEO von Akeneo. „Durch die Mitarbeit von Yoav und seinem talentierten Team an unserer #PIMforAll-Bewegung können wir nun hervorragende E-Commerce-Lösungen anbieten, die durch künstliche Intelligenz ergänzend gesteuert werden, und sind zudem in der Lage, uns deutlich von anderen Anbietern abzuheben. So gut wie nie zuvor unterstützen wir unsere Kunden zukünftig dabei, großartige Produkterlebnisse zu erzeugen und damit den Verkauf enorm anzukurbeln. Sigmento ist eine kongeniale Ergänzung zu Akeneo.“

„Akeneo ist ein branchenweit anerkannter Anbieter für PIM-Lösungen mit Hunderten von Unternehmenskunden auf der ganzen Welt“, sagt Yoav Maor, Mitbegründer und COO von Sigmento. „Die langjährige Erfahrung des Unternehmens ist für die bestehenden Kunden von Sigmento von großem Vorteil, und ich freue mich, dieses neue Kapitel als Teil der Akeneo-Familie mitgestalten zu können.“

Die Gründer von Sigmento übernehmen Positionen im Management-Team von Akeneo. Das gemeinsame Entwicklungsteam wird die Kerntechnologie von Sigmento in die aktuellen und zukünftigen PIM-Produkte von Akeneo einfließen lassen. Das israelische Büro von Sigmento in Ramat Hasharom, Tel Aviv, wird im Rahmen der Übernahme zur vierten globalen Außenstelle von Akeneo und reiht sich somit in die Liste der bereits vorhandenen Standorte in Boston (Massachusetts, USA), Nantes (Frankreich) und Düsseldorf (Deutschland) ein.


TechDivision gewinnt mit littlehipstar den Shop-Usability-Award 2019

2019 geht der Sieg in der stark besetzten Kategorie Mode an den von TechDivision entwickelten und betreuten Kindermodeshop littlehipstar.


Akeneo erhält Funding in Höhe von 41 Millionen Euro

Investitionen in Forschung/Entwicklung und der weiteren Expansion zur Unterstützung von Unified Commerce Erlebnissen


topsoft 2019: Akeneo zum ersten Mal auf der IT-Fachmesse vertreten

Die topsoft ist die wichtigste und größte IT-Fachmesse und steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto “Digitalisierung. Live. Konkret.” 


Akeneo mit Stand auf der DMEXCO vertreten

The PIM Adventure: Explore – Inspire – Discover


akeneo PIM 3.0 – Product Experience durch Künstliche Intelligenz

Auf dem diesjährigen Akeneo Summit wurde die neue Version des Open Source PIM-Systems Akeneo PIM 3.0 vorgestellt.


Akeneo stellt KI-basierte Product Data Intelligence vor

Markteinführung von „Akeneo PIM 3.0“ und der neuen „Franklin Insights“ Produktdaten-Bibliothek


Zusammen liefern Akeneo und OXID einen starken Auftritt für Händler im E-Commerce

Die Akeneo GmbH, Open Source Anbieter im Bereich PIM, und die OXID eSales AG geben Ihre Zusammenarbeit bekannt.

Per Knopfdruck aus akeneo automatisch Kataloge, Etiketten, Flyer und Datenblätter erstellen

Effiziente Print-Automatisierung durch Anbindung von akeneo an das Database Publishing Tool priint:comet


Akeneo PIM Relaunch: Herausragende Kundenerfahrungen

Die Akeneo-Neuerungen umfassen drei Elemente: den Akeneo PIM Accelerator, den Akeneo Onboarder sowie Akeneo PIM 2.3.


Akeneo auf der DMEXCO

Akeneo ist gemeinsam mit mehreren Partnern am 12. und 13. September 2018 auf der DMEXCO in Köln vertreten.


Die elero GmbH Antriebstechnik führt Akeneo ein

Umsetzung der digitalen Transformationstrategie von elero mit Anbindung des Open-Source PIM-Systems von Akeneo an Intershop.


Akeneo PIM 2.0 ist da

Akeneo, Hersteller und Anbieter des Enterprise Open Source PIM, veröffentlicht am 28. September, Akeneo PIM 2.0.


Akeneo mit Neukunden auf Erfolgskurs in D/A/CH

Deutschland gilt als reifer Markt für Produkt-Informations-Management (PIM) Systeme. Doch es gibt kaum Open Source Produkte am Markt, und in diese Lücke stößt das Akeneo PIM.


Akeneo erhält 13 Millionen Dollar zum Ausbau seines PIM

Das französisch-amerikanische Start-up Akeneo hat neues Expansionskapital von Partech und Alven Capital erhalten.


Akeneo und Inviqa gemeinsam auf der Internet World

Der PIM-Hersteller Akeneo, Düsseldorf, und der Integrationspartner Inviqa, München und Berlin, stellen sich mit einem gemeinsamen Messestand auf der Internet World 2017 vor.


Akeneo bringt die Cloud-Version seines PIM

2017 kommt das erste Open Source PIM als SaaS-Version.


Zentrale Organisation von Produktinformationen

Ein gutes Produktinformationsmanagement kann die Leistungen im E-Commerce steigern und bietet bei richtiger Herangehensweise für alle Online-Händler vielfältige Potentiale und Möglichkeiten.


TGOA vergibt Bestnoten für Akeneo PIM

The Group of Analysts analysiert französische Product Information Management Software und bescheinigt Akeneo PIM enormes Potenzial.


Akeneo und Shopware gehen gemeinsame Wege

Unter dem Motto „Digital Blue“ nahm der sechste Shopware Community Day die Elite des deutschen eCommerce am 20 Mai 2016 mit in die Tiefen des Digitalen Ozeans.