Akeneo und Inviqa gemeinsam auf der Internet World

Der PIM-Hersteller Akeneo, Düsseldorf, und der Integrationspartner Inviqa, München und Berlin, stellen sich mit einem gemeinsamen Messestand auf der Internet World 2017 vor.

Akeneo und Inviqa arbeiten aktuell intensiv an gemeinsamen Projekten, sodass der Entschluss nahelag, die erste relevante E-Commerce-Messe des Jahres ebenfalls zusammen zu besuchen.

Akeneo präsentiert erste Cloud-Version des Open Source PIM
Das wichtigste Gesprächsthema auf der Messe wird die neue Cloud-Version des Open Source PIM sein. Mit diesem SaaS-Produkt ist Akeneo erster und einziger Anbieter und zu Recht stolz darauf. Für Tobias Schlotter, Geschäftsführer Deutschland, ist das neue Produkt die logische Weiterentwicklung: „Für uns war klar, dass wir unser Akeneo PIM zügig auch als Cloud-Service herausbringen müssen. Unsere international agierenden Kunden, insbesondere die französischen und amerikanischen, verlangen danach. Und für unsere deutschen Kunden ist es das Signal: Akeneo bleibt innovativ und zukunftsfähig.“ Darüber hinaus wird es auch einige neue Features bei der on-premise Enterprise-Lösung geben, die für bestehende Kunden sicher von Interesse sind.

Inviqa erfolgreich mit Standorten in München und Berlin
Die Inviqa Gruppe ist als IT-Business-Partner auf Content Management und E-Commerce spezialisiert und unterstützt internationale Kunden unter anderem bei der Einführung ihres PIM mit Akeneo. Das Unternehmen beschäftigt gegenwärtig mehr als 200 Mitarbeiter an 14 Standorten in Großbritannien und Deutschland und betreut einige der erfolgreichsten Unternehmen weltweit, darunter Virgin, Victoria Beckham, Heidelberger Druckmaschinen.

Als Akeneo Partner nutzt Inviqa die Open Source Lösung insbesondere bei komplexen Multi-Channel-Lösungen, um alle relevanten Informationen zu zentralisieren und in die verschiedenen Kanäle wie Web-, Mobile, Print und POS-Terminals auszuspielen.

Lars Christiansen, Geschäftsführer der Inviqa GmbH: „Wir sind von der Produkt- und Service-Qualität von Akeneo begeistert. Akeneo steigert die Produktivität des Produktmanagements und fügt sich nahtlos in die bestehende Systemwelt von Unternehmen ein. Das Lizenzmodell ist unabhängig von der Nutzeranzahl des PIM – ein Vorteil, der insbesondere bei der Pflege großer Produktkataloge in internationalen Märkten zum Tragen kommt.“


TechDivision gewinnt mit littlehipstar den Shop-Usability-Award 2019

2019 geht der Sieg in der stark besetzten Kategorie Mode an den von TechDivision entwickelten und betreuten Kindermodeshop littlehipstar.


Akeneo erhält Funding in Höhe von 41 Millionen Euro

Investitionen in Forschung/Entwicklung und der weiteren Expansion zur Unterstützung von Unified Commerce Erlebnissen


topsoft 2019: Akeneo zum ersten Mal auf der IT-Fachmesse vertreten

Die topsoft ist die wichtigste und größte IT-Fachmesse und steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto “Digitalisierung. Live. Konkret.” 


Akeneo mit Stand auf der DMEXCO vertreten

The PIM Adventure: Explore – Inspire – Discover


akeneo PIM 3.0 – Product Experience durch Künstliche Intelligenz

Auf dem diesjährigen Akeneo Summit wurde die neue Version des Open Source PIM-Systems Akeneo PIM 3.0 vorgestellt.


Akeneo stellt KI-basierte Product Data Intelligence vor

Markteinführung von „Akeneo PIM 3.0“ und der neuen „Franklin Insights“ Produktdaten-Bibliothek


Zusammen liefern Akeneo und OXID einen starken Auftritt für Händler im E-Commerce

Die Akeneo GmbH, Open Source Anbieter im Bereich PIM, und die OXID eSales AG geben Ihre Zusammenarbeit bekannt.

Per Knopfdruck aus akeneo automatisch Kataloge, Etiketten, Flyer und Datenblätter erstellen

Effiziente Print-Automatisierung durch Anbindung von akeneo an das Database Publishing Tool priint:comet


Akeneo PIM Relaunch: Herausragende Kundenerfahrungen

Die Akeneo-Neuerungen umfassen drei Elemente: den Akeneo PIM Accelerator, den Akeneo Onboarder sowie Akeneo PIM 2.3.


Akeneo auf der DMEXCO

Akeneo ist gemeinsam mit mehreren Partnern am 12. und 13. September 2018 auf der DMEXCO in Köln vertreten.


Die elero GmbH Antriebstechnik führt Akeneo ein

Umsetzung der digitalen Transformationstrategie von elero mit Anbindung des Open-Source PIM-Systems von Akeneo an Intershop.


PIM-Anbieter Akeneo übernimmt Sigmento

Selbstlernende Produktinformationsbeschaffung ergänzt kongenial das Open-Source-PIM von Akeneo.


Akeneo PIM 2.0 ist da

Akeneo, Hersteller und Anbieter des Enterprise Open Source PIM, veröffentlicht am 28. September, Akeneo PIM 2.0.


Akeneo mit Neukunden auf Erfolgskurs in D/A/CH

Deutschland gilt als reifer Markt für Produkt-Informations-Management (PIM) Systeme. Doch es gibt kaum Open Source Produkte am Markt, und in diese Lücke stößt das Akeneo PIM.


Akeneo erhält 13 Millionen Dollar zum Ausbau seines PIM

Das französisch-amerikanische Start-up Akeneo hat neues Expansionskapital von Partech und Alven Capital erhalten.


Akeneo bringt die Cloud-Version seines PIM

2017 kommt das erste Open Source PIM als SaaS-Version.


Zentrale Organisation von Produktinformationen

Ein gutes Produktinformationsmanagement kann die Leistungen im E-Commerce steigern und bietet bei richtiger Herangehensweise für alle Online-Händler vielfältige Potentiale und Möglichkeiten.


TGOA vergibt Bestnoten für Akeneo PIM

The Group of Analysts analysiert französische Product Information Management Software und bescheinigt Akeneo PIM enormes Potenzial.


Akeneo und Shopware gehen gemeinsame Wege

Unter dem Motto „Digital Blue“ nahm der sechste Shopware Community Day die Elite des deutschen eCommerce am 20 Mai 2016 mit in die Tiefen des Digitalen Ozeans.