Tradebyte TB.PIM

Bahnhofsplatz 8
91522 Ansbach

TB.PIM ist die schlanke, passende Lösung für jede Businessgröße. Ein solides Framework, das mit den Anforderungen wächst. Die flexible Vergütung passt optimal in jedes Budget.

TB.PIM als zentrale Lösung gegen das Daten-Chaos. Egal ob Einkauf, Marketing oder Externe – alle liefern ihre Produktdaten zentral an, nach vorab definierten Berechtigungen. Keine doppelte Arbeit, kein langes Suchen, volle Transparenz.

Das erste PIM mit dynamischen Schnittstellen für Bestände, Preise und Geo-Informationen. Zur Unterstützung von Omnichannel und Distributed Commerce. Um den Kunden dort zu erreichen, wo er ist. Dank ausgereifter E-Commerce API-Framework.

Neue Märkte erobern und alle Umsatzpotenziale ausschöpfen. Ohne Chaos unbegrenzt viele Länder mit Daten beliefern – optimal zugeschnitten auf sämtliche Ausgangs-Kanäle. TB.PIM ist der Enabler für globale Expansions-Strategien.

Produktdaten für jeden Abnehmer oder Kanal optimal ausliefern. Egal ob eigener Online-Shop, Wholesale-Kunde oder für Werbekampagnen. TB.PIM bietet vollintegrierte und standardisierte Schnittstellen mit kanalspezifischen Zuweisungen.

 


Ahlers AG stärkt E-Commerce

Die Ahlers AG, Männermode-Hersteller mit Marken wie Baldessarini, Pierre Cardin oder Otto Kern, will die eigenen Online-Aktivitäten ausbauen.


Tamaris führt PIM-Lösung ein

Tradebyte, Anbieter von Software zur Verknüpfung von Marken mit Marktplätzen und Retailern, erweitert das eigene Produktportfolio um ein professionelles System für das Produktinformations-Management (PIM). Erster Kunde für TB.PIM ist Tamaris, die Schuhmarke des langjährigen AS/400-Anwenders Wortmann KG.