EMPOLIS

Empolis verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung mit großen Wissensmanagement-Lösungen bei großen Kunden, bei denen extrem große Datenmengen verarbeitet werden. Dazu gehören unter anderem Kundenservicecenter mit mehreren hundert oder mehreren tausend Mitarbeitern und Fachverlage, die sich auf der Basis unserer Lösungen entscheidende Wettbewerbsvorteile verschaffen.

Das Information Access System ist die semantische Plattform für wertschöpfende Lösungen im Wissensmanagement

Das Information Access System (IAS) ist die semantische Plattform für solche wertschöpfenden Wissensmanagement-Lösungen. Mit IAS-basierten Lösungen werden wissensintensive Geschäftsprozesse schneller, zuverlässiger und profitabler. Traditionelle Systeme zur Unterstützung von Geschäftsprozessen (ERP, BI) erlauben nur eine quantitative Auswertung eines zuvor strukturierten Datenbestandes mit exakten Anfragen. Das IAS hingegen „versteht“ unstrukturierte Daten, wie z.B. Text, und transformiert diese in sogenannte „Smart Information“, die mit semantischen Auszeichnungen versehen ist. Auf diese Weise erfolgen Analysen anhand von tatsächlichen Sinnzusammenhängen und es wird möglich, Verknüpfungen mit strukturierten Daten herzustellen. Beim Informationszugriff deckt das IAS als einziges System die ganze Bandbreite an bewährten Verfahren ab: Von Keyword-basierten Verfahren über assoziativ/statistische und semantische Verfahren bis hin zu adaptiven Entscheidungsbäumen. Diese Verfahren sind komplett integriert und mit weiteren Disziplinen verknüpft – z.B. Informationsextraktion, Case-Based Reasoning, Regelverarbeitung, Klassifikation, Ontologien.

Empolis Information Management GmbH
Europaallee 10
67657 Kaiserslautern