Mehr Effizienz mit Product Information Management (kurz PIM)

PIM-Systeme schaffen Mehrwert

Für Unternehmen haben sich die Herausforderungen in den letzten Jahren stark verändert. Die Märkte sind dynamischer geworden, Aufgaben und Kundenwünsche oftmals komplexer. Die Anzahl der Kundenkontaktpunkte (Touchpoints) ist größer und die Anzahl der Produkte und Informationen ist signifikant gestiegen. So beschäftigen sich Manager aus den unterschiedlichsten Bereichen der Unternehmen mit Themen wie beispielsweise Marketing-Automation, Data Driven Marketing, Multichannel, Omnichannel sowie Digitale Transformation, Industrie 4.0 oder Internet der Dinge.

Zunehmend wird das datengetriebene Marketing zur Schaltzentrale des Unternehmens. Immer wichtiger wird dabei der Blick auf Zielgruppen, Wettbewerber und den allgemeinen Marktentwicklungen. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der strategischen Aufbereitung und Verteilung des Contents, über die zahlreichen und weiter stark wachsende Anzahl der Kanäle zu. Viele Experten gehen davon aus, dass die Inhalte in den nächsten Jahren noch einmal sehr deutlich steigen werden – die Komplexität wird demnach weiter zunehmen.

Schon heute verlangen Kunden und Interessenten die Informationen zur richtigen Zeit, über den richtigen Kanal und mit der nötigen Relevanz und Qualität. Um diesen Content über alle Kanäle in kürzester Zeit und mit den Anspruch auf Konsistenz zu managen, kommen die meisten Unternehmen an innovativen Marketing-Technologien nicht vorbei.

Durch die zentrale und medienneutrale Datenhaltung (wie beispielsweise Produktinformationen, Key-Features, Videos, Bilder etc.) über ein Product Information Management System (kurz PIM), wird die Produktkommunikation für die Unternehmen deutlich effizienter.

Eine internationale Studie hat beispielsweise herausgefunden, dass der Einsatz von PIM-Systemen, die inhaltlichen Fehlerbehebung an einem Artikel um die Dauer von durchschnittlich 75% reduziert. Der Einsatz von Product Information Management-Systemen hat ebenfalls positive Auswirkungen auf KPIs wie Conversion-Rate, Marge, Neukundengewinnung, sowie Retouren- bzw. Reklamationsquote. Zurückzuführen ist das auf die höhere Qualität der Produktinformationen.

Die Anforderungen sind also vielfältig und die Wahl des passenden PIM-Systems entscheidet über den Erfolg. Wir haben einige Tipps zusammengestellt, worauf Sie bei der Auswahl Ihres PIM-Systems achten sollten. Jetzt 10 Tipps kostenlos herunterladen.


Neuer Service: CEP-Ansatz für die PIM-Einführung

Mit dem neuen Customer Enablement Program (kurz CEP) können Unternehmen ein PIM-System weitgehend selbstständig umsetzen.


update #2017 Themen | Trends | Technologien

Die Veranstaltung zum Thema PIM, MDM und Database-Publishing – mit vielen Vorträgen beispielsweise von Erwin Müller Group, Melitta und Vaillant.


Neue PIM-Webinare im Mai/Juni

Von der Einführung in das Thema PIM, bis hin zum System-Check und Tipps für die Auswahl der passenden Lösung…


Bewertung von PIM-Lösungen – über 200 Kriterien

Verschiedene MPWs zeigen die „DNA“ der Software-Lösungen und der Unternehmen.


Beste Datenqualität für Industrie 4.0

Vernetzte Produktionsprozesse benötigen hohe Datenqualität und gleichbleibende Performance


PIM-Webinare im November und Dezember

In der WebAkademie gibt es verschiedene Webinare zum Thema Product Information Management (kurz PIM).


Webinar-Reihe Produktdatenmanagement im Oktober

Erhalten Sie eine Einführung in das Thema  PIM und entdecken Sie die verschiedenen Systeme, die Sie bei der effizienten Produktkommunikation im Omnichannel oder auf internationalen Märkten unterstützen können.


Webinar-Reihe für effizientes Produktdatenmanagement

In der neuen Webinar-Reihe erhalten Hersteller und Händler viele Tipps und Einblicke für effizientes Produktdatenmanagement.


Bewertung der effektiven Leistungsfähigkeit von PIM-Software

Das Marktforschungsunternehmen The Group of Analysts (TGOA) beobachtet u. a. die Entwicklungen des PIM-Marktes (Product Information Management).


Diese Themen werden auch 2016 die Unternehmen beschäftigen

Der Handlungsdruck auf die Unternehmen wächst insbesondere durch die digitale Business Transformation und durch das damit verbundene zusammenschmelzen der Märkte. Unternehmen sind gefordert, die Herausforderungen anzunehmen und die Chance für einen Wandel der Geschäfts- und Vertriebsmodelle zu erkennen.


PIM-Systeme schaffen Mehrwert

PIM-Systeme im Überblick

Das PIM-Verzeichnis gibt Herstellern und Händlern einen Überblick zum Thema Product Information Management (PIM). Sie finden hier alle Informationen über 80 PIM-Systeme, die jeweils kurz beschrieben werden. Zudem gibt es aktuelle Meldungen über Neuigkeiten der Software-Anbieter und über aktuelle PIM-Projekte, die am Markt umgesetzt werden.

Was ist ein Product Information Management-System , was sind die Vorteile von PIM-Systemen, wie findet man das passende PIM-System für die eigenen Unternehmensanforderungen und was sind die häufigsten Fehler bei der Einführung von PIM-Systemen. Auf diese und viele weitere Fragen finden Sie hier die passenden Antworten. Zudem haben wir 10 Tipps für die Auswahl eines PIM-Systems zusammengestellt, die Sie kostenfrei herunterladen können.


Marketing Day 2015: Omnichannel Marketing für internationalen Geschäftserfolg

Am 24. September dreht sich bei SDZeCOM und den Partnern Contentserv und Evalanche beim halbtägigen Event in Stuttgart alles um Lösungsansätze für effizientes Omnichannel Marketing und dem Geschäftserfolg auf internationalen Märkten.


PIM-Systeme schaffen Mehrwert

Product Information Management – mehr Effizienz im Multichannel

Für den Unternehmenserfolg ist es wichtig, die Bedürfnisse der Kunden und deren Kaufverhalten schnell zu erfassen und immer wieder auch neue Kundenerlebnisse zu schaffen. Die Anzahl der Kundenkontaktpunkte nimmt dabei stetig zu.


PIM-Systeme schaffen Mehrwert

Was ist ein Product Information Management-System?

Sie haben noch nie den Begriff Product Information Management gehört oder können damit nichts anfangen? Kein Problem, denn wir klären Sie darüber auf, was sich hinter dem Begriff und der allgemein gültigen Abkürzung PIM verbirgt.