Digitale Assets mit dem Advastamedia® Standard Mediapoolverwalten

Mit dem auf advastamedia® basierenden Standard Mediapool stellt Kittelberger ein umfassendes System zur Verwaltung von digitalen Assets zur Verfügung. Der Mediapool ermöglicht den Benutzern die Pflege, Recherche und den internen sowie externen Austausch von Bildern und vielen anderen digitalen Medien.

Der Standard Mediapool stellt ein Media Asset Management -System dar, das folgende Medien verwalten kann: Bilder und Grafiken (in verschiedenen Auflösungen und Varianten), Animationen, Filme, Audiodateien, Printmedien (wie z.B. Broschüren, Flyer, Anzeigen, Datenblätter) inklusive Feindaten, Office-Dokumente (Word, Excel, PPT) und viele mehr.

Diese Daten können zur internen Verwendung eingesehen oder zum Datenaustausch mit externen Partnern freigegeben werden. So können beispielsweise Agenturen oder Journalisten mit Medienmaterial versorgt werden.

Der advastamedia® Standard Mediapool ist Webbrowser-basiert und daher für die Anwender über das Internet erreichbar.

Funktionen des Mediapools im Überblick

  • Rollenbasierter Zugriff: z.B. „Administration“, „Pflege“, „Präsentation“ und eigenständige Benutzerverwaltung für Front- und Backend
  • Objekte können je nach Rolle neu angelegt, editiert oder gelöscht werden
  • Automatismus bei der Bildvariantenerstellung: beim Hochladen einer EPS-Datei werden tif und jpg automatisch erstellt
  • Stapelverarbeitung und Massenverschlagwortung für gemeinsame Eigenschaften
  • Download der Objekte mit Warenkorb-Funktion, Download-Galerie und E-Mail-Versand
  • Navigationsstruktur nach Produkten oder nach Medien: es kann die gleiche Navigationsstruktur wie im Katalog, Online-Katalog etc. verwendet werden
  • Diverse Filterfunktionen, z.B. nach Status, Bildtyp, Objektart
  • Einsatz neuester Suchtechnologien mit SOLR-Search

Einsatz aktueller Search-Technologie

Diverse Filter- und Suchfunktionen erleichtern das Auffinden der passenden Medien. Für die Suche wird eine SOLR-Search eingesetzt, die durch Indizierung definierter Attribute sehr schnell ist und diverse Optimierungsmöglichkeiten bietet. Sie ist vergleichbar mit der Google-Search. Welche Felder durchsucht werden sollen, werden mit dem Kunden zusammen definiert.

In das Suchfeld können ein oder mehrere Begriffe eingegeben werden, die durch eine UND-Suche über die oben angegeben Attribute sucht und die Objekte anzeigt, in denen alle Begriffe vorkommen. Das Suchfeld kann einen Hinweistext enthalten wonach gesucht werden kann.

Der Mediapool kann mit der Produkt- und Mediendatenbank kombiniert werden. Durch diese Verknüpfung besteht die Möglichkeit, eine Navigation nach Produkt und / oder nach Medien anzubieten. So ist es möglich, dass alle Medien angezeigt werden, die zu einem bestimmten Produkt vorhanden sind. Umgekehrt ist es auch möglich nach Medientyp zu navigieren und so z.B. alle Flyer oder alle Videos zu sehen, die es im Mediapool gibt.

Download und Warenkorb-Funktionen

Einzelne Dateien oder mehrere Objekte können mit der Warenkorb-Funktion ausgewählt werden. Diese können dann über das Download-Center herunter geladen oder als ZIP-Datei versendet und empfangen werden.

Individualisierbarer Mediapool

Der Advastamedia® Standard Mediapool dient auch als Basis für Mediapool-Individuallösungen, ist intuitiv bedienbar und individuell anpassbar.


Bidirektionale Schreibunterstützung durch neues advastamedia® Output Framework

Im Lauf des letzten Jahres hat die Kittelberger media solutions GmbH das Output Framework der Datenbank Suite advastamedia® um die Möglichkeit erweitert, auch bidirektionale Schriften vollautomatisch in der Kombination PDF-Generator/InDesign auszugeben.


Produkt- und Mediendatenbank mit Oracle embedded Software Lizenz

Der Kittelberger media solutions GmbH ist es als strategischer Oracle® ISV (Independent Software Vendor) ab sofort möglich, die standardisierte advastamedia®/O Produkt- und Mediendatenbank als Embedded Software Lizenz anzubieten.


Katalog-Kontrolle und klickbare Links mit der advastamedia suite

„Print ist tot“, so lautete noch Anfang der 2000er Jahre die düstere Prognose für die sich umwälzende Branche der Druckvorstufen- und Printbetriebe.


Sia Abrasives setzt auf advastamedia PDF-Generator von Kittelberger

Vor Kurzem nahm Kittelberger media solutions GmbH den PDF-Generator für Preislisten-Kataloge und Schleifmusterbücher für die sia Abrasives Industries AG (Frauenfeld) in Betrieb.


Kittelberger auf der Cebit: Kataloge Print und Online, PIM & MAM, Online-Shops

Auch in diesem Jahr wird die Kittelberger media solutions GmbH wieder auf der Cebit als Partner von „Baden-Württemberger International“ in Halle 7, Stand C58 vertreten sein.


Kittelberger stellt neues Modul vor: Automatisiertes Reporting in advastamedia

Die Kittelberger media solutions GmbH hat die Produktverwaltung advastamedia® in den letzten Monaten konsequent weiter entwickelt und seit Dezember 2013 ein  Modul für automatisiertes Reporting ins Produkt-Portfolio mit aufgenommen.