Produkt- und Mediendatenbank mit Oracle embedded Software Lizenz

Der Kittelberger media solutions GmbH ist es als strategischer Oracle® ISV (Independent Software Vendor) ab sofort möglich, die standardisierte advastamedia®/O Produkt- und Mediendatenbank als Embedded Software Lizenz anzubieten.

Das bedeutet, die Datenbank nutzt die Oracle Software als Embedded Software innerhalb der Anwendung. Oracle wird automatisch mit advastamedia®/O installiert und alle administrativen Aufgaben und Funktionen werden von der Anwendung gesteuert. So sind keine separaten Oracle-Lizenzen notwendig.

embedded Oracle®-Lizenz

Embedding wird von Oracle nur für ausgewählte Standard-Produkte angeboten und erlaubt in diesem Fall der Kittelberger media solutions GmbH den Verkauf der Anwendung inklusive Oracle auf Basis der eigenen Lizenzmetrik.
In Abhängigkeit von den Kunden- und Systemanforderungen, wird advastamedia®/O mit einer Oracle Database Standard Edition oder einer Oracle Database Enterprise Edition ausgeliefert bzw. installiert.

Die regelmäßigen Upgrades der advastamedia®/O Datenbank beinhalten automatisch das jeweilige Oracle Upgrade. Der Support erfolgt durch Kittelberger-eigenen Support.

ORACLE Database Applicance + advastamedia®/O

Als Erweiterung des Leistungsportfolios und für den optimalen Betrieb der standardisierten advastamedia®/O Produkt- und Mediendatenbank, bietet Kittelberger media solutions GmbH ab sofort auch die Oracle Database Appliance an. Die ODA (Oracle Database Appliance) stellt ein Engineered System von Oracle bzw. ein Komplettsystem mit Server, Storage und Netzwerk dar.

Die Vorteile für den Betrieb der advastamedia®/O Anwendungen sind

  • integrierte Hochverfügbarkeit des Komplettsystems
  • hohe Leistung
  • abgestimmte Lösung „in a Box“
  • extrem verkürzte Installationszeit durch die One Button Technologie
  • Firmware, Betriebssystem & Virtualisierung, Cluster und Datenbank in einem System
  • attraktiven Kosten für das Komplettsystem.

Die ODA wird hierbei komplett vorkonfektioniert vom Hersteller bereitgestellt und ist von ORACLE für den Betrieb der ORACLE Database optimiert. Durch diese Vorkonfiguration kann eine optimale Performance und ein wesentlich vereinfachtes Systemmanagement erreicht werden.


Bidirektionale Schreibunterstützung durch neues advastamedia® Output Framework

Im Lauf des letzten Jahres hat die Kittelberger media solutions GmbH das Output Framework der Datenbank Suite advastamedia® um die Möglichkeit erweitert, auch bidirektionale Schriften vollautomatisch in der Kombination PDF-Generator/InDesign auszugeben.


Digitale Assets mit dem Advastamedia® Standard Mediapoolverwalten

Mit dem auf advastamedia® basierenden Standard Mediapool stellt Kittelberger ein umfassendes System zur Verwaltung von digitalen Assets zur Verfügung. Der Mediapool ermöglicht den Benutzern die Pflege, Recherche und den internen sowie externen Austausch von Bildern und vielen anderen digitalen Medien.


Katalog-Kontrolle und klickbare Links mit der advastamedia suite

„Print ist tot“, so lautete noch Anfang der 2000er Jahre die düstere Prognose für die sich umwälzende Branche der Druckvorstufen- und Printbetriebe.


Sia Abrasives setzt auf advastamedia PDF-Generator von Kittelberger

Vor Kurzem nahm Kittelberger media solutions GmbH den PDF-Generator für Preislisten-Kataloge und Schleifmusterbücher für die sia Abrasives Industries AG (Frauenfeld) in Betrieb.


Kittelberger auf der Cebit: Kataloge Print und Online, PIM & MAM, Online-Shops

Auch in diesem Jahr wird die Kittelberger media solutions GmbH wieder auf der Cebit als Partner von „Baden-Württemberger International“ in Halle 7, Stand C58 vertreten sein.


Kittelberger stellt neues Modul vor: Automatisiertes Reporting in advastamedia

Die Kittelberger media solutions GmbH hat die Produktverwaltung advastamedia® in den letzten Monaten konsequent weiter entwickelt und seit Dezember 2013 ein  Modul für automatisiertes Reporting ins Produkt-Portfolio mit aufgenommen.