ARM Advanced Ressource Management

Das vom deutschen Unternehmen ARM Advanced Resource Management seit 1995 stets weiterentwickelte PIM ableX basiert auf über 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Warenwirtschafts-Systemen, PIM (Product Information Management) und MDM (Master Data Management) und verspricht durch Sicherstellung einer hohen Datenqualität gleichermaßen Ihren Abverkauf zu fördern und die Pflegekosten für Ihre Produktdaten zu minimieren. Durch die zentrale Produktdatenbank ist nämlich sichergestellt, dass Sie Ihre Stammdaten stets nur an einem Ort aktualisieren müssen, Redundanzen, die höhere Kosten durch zusätzliche Arbeit verursachen und gleichzeitig das Risiko inkonsistenter Daten bergen, werden hierdurch vermieden. Neben der Sicherstellung der Zentralität der Datenspeicherung dient ableX ebenso dazu, die Datenpflegeprozesse zu vereinfachen und verschiedene Systeme mit den Daten der Datenbank zu vereinfachen.

In der Organisation der Daten zeichnet sich ableX durch seine besondere Flexibilität aus und bietet eine freie dynamische Artikelstruktur namens ableX-DFT, die an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden können. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass die Gesetzmäßigkeit der verschiedenen Systeme berücksichtig wird, so dass der automatische Export der Daten in verschiedene Zielformate möglich ist. Das Modul APM (Attribute Process Management) von ableX führt die Attribute der Artikel verschiedener Hersteller durch leistungsfähige Algorithmen in eine einheitliche Struktur.

Die PIM-Lösung ableX legt besonders hohen Wert auf eine hohe Datenqualität, daher bietet das Modul ableX-QDM (Quality Data Management) verschiedene Routinen zur automatischen Überprüfung der Datenqualität. Beispielsweise können Regeln definiert werden, über die einzelne Felder schon beim Import überarbeitet werden können. So können einzelne Worte, Werte oder Textabschnitte automatisch herausgefiltert werden, oder aber in Tabellen Felder hinzugefügt, zusammengefügt, oder sogar automatisch getrennt werden. Automatisch kann auch überprüft werden, ob wichtige Daten fehlen, so weist ableX-QDM sie unter Anderem automatisch darauf hin, wenn für ein Produkt noch keine Preise angegeben werden, auch überzogene Preisteuerungen werden gelistet, um sicherzustellen, dass Sie keine falschen Preise in Ihrer Datenbank verzeichnen.

Schließlich wird der Datenbestand automatisch auf Redundanz überprüft. Gerade in Unternehmen, in denen viele Mitarbeiter die Produktdaten pflegen, ist diese automatische Detektion von Dubletten eine wichtige Hilfe. Insbesondere wird anhand der Artikeltexte auch dann erkannt, dass es sich um mögliche Dubletten handelt, wenn beide Artikel sich von der Schreibweise her unterscheiden.

Mittels der dynamischen Feldtechnologie DFT und individuellem Mapping für alle gängigen Formate ermöglicht ableX für jedes System eine individuelle Datenbereitstellung. ableX liefert dem Kunden die Daten automatisch in der richten Form, Anordnung sowie im richtigen Format oder die Inhalte werden nach seinen Vorgaben übersetzt. Selbst die Ausgabe in verschiedenen Formaten z.B. BMECAT, DATANORM usw. ermöglicht ein freies, auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittenes Mapping.

Die Software ist modular aufgebaut und besitzt als einzige Lösung auf dem Markt ein auf diese Weise integriertes Kalkulations-System: Das Modul ACM (Assortment Calculation Management) bildet aus großen Datenmengen einzelne Sortimente. Die dynamische Einkaufs- und Verkaufskalkulation liefert auf Knopfdruck einen Preisvergleich und Umsatzinformationen. Die Ergebnisse können genutzt werden, um die Beschaffung zu optimieren, Verträge zu vereinbaren oder Ausschreibungen und Kataloge vorzubereiten.

Mit dem Modul CNM (Company Network Management) generiert ableX einen homogenen Datenbestand, ohne die Struktur in verbundenen Unternehmen zu verändern. Damit liefert es übergreifende Informationen, um schnell handeln und den zentralen Beschaffungsmarkt optimieren zu können.

____________

Market Performance Wheel von ableX

Das Market Performance Wheel (kurz MPW) analysiert hinsichtlich der Unternehmensperformance insgesamt vier Bereiche: Technologie, Ability to execute (Fähigkeit zur Projektumsetzung), Marktdurchdringung und Zukunftsfähigkeit. In der individuellen Potentialanalyse sind diese jeweils unterteilt in vier weitere Unterkategorien, welche eine differenzierte Aussage zu insgesamt 16 Bewertungsfeldern ermöglichen.

Fordern Sie jetzt das Market Performance Wheel des Hersellers ableX an. Dazu werden Sie an The Group of Analysts weitergeleitet.

Jetzt MPW anfordern


Allgemeine
Meldungen

ARM Advanced Resource Management als Innovationsführer im Mittelstand geehrt

Die ARM Advanced Resource Management GmbH gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands.

ARM Advanced Resource Management GmbH
Karl-Schiller-Str. 1
D - 51503 Rösrath