Sepia

Sepia GmbH & Co. KG
Ernst-Gnoss-Strasse 22
D - 40219 Düsseldorf

Alterra PIM von Sepia besticht durch seine Microservice-Architektur, mit der sich Geschäftsprozesse im gehobenen Mittelstand und in ambitionierten eCommerce-Projekten leicht abbilden lassen.

In Alterra PIM gibt es für jede Funktion zur Produktdatenverwaltung den passenden REST-Service, über den man das System von außen steuern kann. Über diese Schnittstellen können auch andere Systeme nahtlos an Alterra PIM angeschlossen werden.

Datenstrukturen lassen sich in Alterra genau nach Bedarf modellieren. Die integrierte Workflow-Engine vereinfacht die betriebliche Zusammenarbeit über Abteilungsgrenzen hinweg.

Die Product Information Management Software kann sowohl als Cloud-Anwendung als auch klassisch On Premises (auf eigenen Servern) betrieben werden.

Das in Alterra integrierte DAM (Digital Asset Management) hilft Ihnen die benötigten Dateien strukturiert am Produkt zu hinterlegen. Alterra hat eine breite Unterstützung für die Umrechnung von Bilddaten, Dokumenten und Videos.

Zudem ist es möglich, Ihre Produktdaten direkt in Adobe InDesign, PDF, Word und Excel und viele andere Formate zu überführen.

Über die REST-Schnittstelle werden Daten in den Formaten JSON, und XML (z.B. für BMEcat) direkt nach Bedarf ausgegeben.

Daneben werden auch traditionelle Schnittstellen wie SOAP, ODBC oder .CSV abgeboten. Datenbanken wie PostgreSQL, MariaDB, MySQL, MS-SQLServer oder Access können direkt angeschlossen werden – genauso wie Contentmanagement Systeme wie Typo3 oder Drupal.

Alterra PIM hat Schnittstellen für die führenden ERP-Systeme wie SAP, Microsoft Dynamics AX (Axapta), Microsoft Dynamics NAV (Navision), Infor, SAGE u.v.m..

Ein weiteres Einsatzgebiet von Alterra ist die Datenverwaltung für Shopsysteme wie Shopware oder Magento aber auch für eCommerce Frameworks wie Spryker.

Der mit Alterra ausgelieferte B2B WebShop enthält Search-Erweiterungen wie Apache Solr oder Elastic Search. So erstellen Sie Internetkataloge mit ausgreiften Suchfunktionen über Attribute (Facetten-Suche) aber auch klassische Werbemittel für Print.

Die Eingabe und Überarbeitung von Produktdaten wird durch Vererbungsmechanismen und Funktionen für DQM (Data Quality Management) deutlich verkürzt.

Für den internationalen Auftritt verwalten Sie in Alterra PIM mehrsprachige Versionen Ihrer Produktdaten und werden mit dem Translation Memory Modul bei der Übersetzung von Produkttexten unterstützt.

Mit dem integrierten System zur Umrechnung von Maßeinheiten können Sie regionale Anforderungen schnell und einfach bedienen.


Data Quality Management (DQM) mit Alterra PIM

Qualitätsmängel in Produktinformationen mit unangenehmen Folgen